GamingHardwareiPhone, iPad, iOS & iPadOS

Anleitung: Ein Gamepad an iPhone oder iPad anschließen

Mit einem Gamepad machen gerade actionreiche Spiele auf iPhone und iPad gleich noch viel mehr Spaß. Wir zeigen Euch, wie Ihr einen Controller an Euer iDevice anschließen könnt.

Schnelle Spiele gibt es auch auf dem iPhone und iPad – und hier ist die Steuerung per Touchscreen in aller Regel katastrophal. Um das Spielerlebnis unter iOS und iPadOS zu optimieren, solltet Ihr daher zu einem Game-Controller greifen. Praktischerweise unterstützt Apple inzwischen auch Geräte von Sony und Microsoft.

Ein Gamepad mit dem iPad oder iPhone verbinden: Was Ihr braucht

Was Ihr für das Gaming-Erlebnis braucht, sind drei Dinge: Natürlich ein iPhone oder iPad, außerdem einen Game-Controller mit Bluetooth-Schnittstelle – und natürlich ein Spiel, das entsprechende Hardware unterstützt. Gerade letzteres ist nicht immer offensichtlich, da die Controller-Unterstützung abhängig von der App ist. Die Spiele-Entwickler schreiben solche Informationen aber in aller Regel in die Beschreibung des Spiels im App-Store. Ist dem nicht so, hilft Euch auch die kostenose App Game Controller Apps weiter: Hier sind die Titel aufgelistet, die mit einem Gamecontroller umgehen können.

Welche Gamepads können unter iOS und iPadOS verwendet werden?

Leider kann auch nicht jedes X-beliebige Bluetooth-Gamepad mit iPhone und iPad verwendet werden: Ihr benötigt ein sogenanntes MFI-Gerät („made for iPhone“) oder (ab iOS 13) einen Controller für die Microsoft XBox oder Sonys Playstation. Andere Geräte werden nicht offiziell unterstützt. Ihr könnt sie zwar verbinden und es besteht die Möglichkeit, dass der ein oder andere Titel auch damit funktioniert – allerdings investiert Ihr Euer Geld definitiv besser, wenn Ihr auf offiziell unterstützte Hardware setzt.

  • Apple MFi zertifizierter Game Controller : PXN Game Controller sind offiziell von Apple zertifiziert. Benötigt iOS 7/ iOS 8 oder höher, iPhone 11, iPhone X, 8, 8 Plus, 7, 7 Plus, 6S, 6S Plus, iPhone 5s, iPhone 5C, iPhone 5, iPad Air, iPad mini 2 / 3, iPad4, iPad mini und iPod touch 5
  • Kompatibel mit MFI-Spielen: Sie brauchen kein Keymapping, einafch anschließen und spielen. Unterstützt App Store Handyspiele wie Call of Duty, Fortnite,Minecraft,Real Racing 3,Implosion - Never Lose Hope,Oceanhorn,NBA 2K20 (NBA 2K19),DEAD TRIGGER 2,Grand Theft Auto Vice City,Pako 2,usw.
  • Druckempfindliche Tasten bieten eine präzise Steuerung. Keine Verzögerungszeit oder Latenz bei unserem Controller. Spezielle Oberflächenbehandlung für konstanten Grip beim Spielen, für ein angenehmes Spielgefühl.
  • Lithium-Akku: Eingebauter hocheffizienter 550mAh Lithium-Akku, die Lebensdauer des Akkus kann bis zu 20 Stunden nach vollständiger Aufladung betragen (Ladezeit ca. 2 Stunden). Mit teleskopischem Clip-Design, kann Telefone bis maximal 6 Zoll einspannen, Praktisch für Spiele überall und jederzeit.
  • Funktionskontrolle für den Controller: Laden Sie "PXN Game" im App Store herunter. Sie können den Verbindungsstatus des Geräts in der APP überprüfen, den Batteriestand des Handgriffs, unterstützte Spiele und Testschaltflächen usw.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Gamepad mit dem iPad oder iPhone verbinden: So geht’s

Aber genug der grauen Theorie. Wenn Ihr Euren Controller und Euer iPad oder iPhone zur Hand habt, könnt Ihr auch schon loslegen. Die eigentliche Verbindung der Spielecontroller ist nämlich ein Kinderspiel:

  1. Versetzt Euer Gamepad in den Pairing-Modus. Wie das bei Eurem Gamepad oder Joystick geht, entnehmt Ihr am besten dem Handbuch.
    • Beim XBox-Controller drückt Ihr die XBox-Taste zum Einschalten. Haltet danach die Connect-Taste gedrückt.
    • Beim Playstation Controller haltet Ihr die PS- und Share-Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Controller blinkt.
  2. Öffnet auf iPhone oder iPad die Bluetooth-Einstellungen unter Einstellungen -> Bluetooth.
  3. Hier sollte der Controller jetzt auftauchen. Klickt auf „Verbinden“, um die Verbindung zwischen Gamepad und iDevice herzustellen.
  4. Das war es auch schon: Ihr könnt mit dem Controller Euer Lieblingsspiel zocken, sofern es denn Gamecontroller unterstützt.
  • Entdecke ein noch intensiveres und fesselndes Gaming-Erlebnis, mit dem die Action in deinen Händen zum Leben erwacht. Der DualSense Wireless-Controller bietet immersives haptisches Feedback, dynamische adaptive Trigger und ein integriertes Mikrofon – und das alles in einem ikonischen, komfortablen Design
  • Haptisches Feedback: Dank der Doppelantriebe, die herkömmliche Rumble-Motoren ersetzen, spürst du direkt haptisches Feedback deiner Aktionen im Spiel. In deinen Händen simulieren diese dynamischen Vibrationen eine Vielzahl von Empfindungen, von Umgebungen bis hin zum Rückstoß verschiedener Waffen.
  • Adaptive Trigger: Erlebe die verschiedenen Stufen von Kraft und Spannung, wenn du mit deiner Ausrüstung und Umgebung im Spiel interagierst. Vom Spannen einer zunehmend strafferen Bogensehne bis zum Betätigen der Bremsen eines rasenden Autos fühlst du dich so physisch mit deinen Aktionen auf dem Bildschirm verbunden
  • Integriertes Mikrofon und Headset-Anschluss: Chatte online mit Freunden, indem du direkt in das integrierte Mikrofon sprichst oder ein Headset an den 3,5-mm Anschluss anschließt. Aktiviere und deaktiviere die Spracherfassung ganz einfach und sofort mit einer eigenen Mute-Taste
  • Create Taste: Zeichne deine besonders epischen Gaming-Momente auf und teile sie mit der Create-Taste3. Die Create-Taste basiert auf dem Erfolg der bahnbrechenden SHARE-Taste und bietet Spielern neue Möglichkeiten, Gaming-Content zu erstellen und ihre Abenteuer live an die ganze Welt zu übertragen
  • Übernimm die Kontrolle mit einem weiterentwickelten zweifarbigen Design, das ein ikonisches, intuitives Layout mit verbesserten Sticks und einer neu gestalteten Leuchtleiste kombiniert
  • Bewegungssensor: Der integrierte Beschleunigungsmesser und das Gyroskop bieten intuitive Bewegungssteuerung bei unterstützten Spielen
  • Der DualSense Wireless-Controller für PlayStation 5 ist nicht mit der PlayStation 4 Konsole kompatibel
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Controller funktionieren auch am AppleTV

Übrigens: Auf die gleiche Weise könnt Ihr die von iPhone und iPad unterstützten Game-Controller auch mit dem AppleTV verbinden. Das macht dann noch mehr Spaß, da Ihr die Spiele dann auf dem großen Fernseher zocken könnt. Versetzt den Controller dazu in den Verbindungsmodus und öffnet anschließend auf dem AppleTV die Einstellungen. Hier wählt Ihr „Fernbedienungen und Geräte“ und klickt auf „Bluetooth“. Ihr könnt den Controller jetzt mit einem Klick auf „Verbinden“ als Fernsteuerung für das AppleTV verwenden – und natürlich Eure Lieblingsspiele zocken.

Christian Rentrop

Freier Journalist, Baujahr 1979. Erste Gehversuche 1986 am Schneider CPC. 1997 ging es online. Seither als Blogger und Journalist in Totholzwäldern, auf digitalen Highways und mit der Vespa GTS 300 oder meinem Hund in der echten Welt unterwegs. Neuerdings Tochtervater. Spendier‘ mir einen Kaffee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"