Anzeige
Mac & MacOSSoftware

Parallels Desktop: Speicherplatz von virtuellen Maschinen freigeben

So verringert Ihr den Festplattenplatz, den Eure Parallels-VMs am Mac beanspruchen

Trotz des Abo-Systems und den damit verbundenen jährlichen Update-Kosten setze ich für virtuelle Maschinen unter macOS seit Jahren auf Parallels Desktop. Die perfekte Integration in macOS und die im Vergleich zu VirtualBox deutlich bessere Performance sind mir das Geld für Parallels letzten Endes wert – erst recht, weil ich die Software jobbedingt praktisch täglich verwende. Eine der praktischsten Funktionen von Parallels Desktop lässt sich leicht übersehen: Die Möglichkeit, den Speicherbedarf der Gastsysteme mit wenigen Klicks deutlich zu verringern. So sorgt Ihr für mehr Speicherplatz auf Eurem Mac.

Anzeige

1. Virtuelle Maschine aufräumen

Virtuelle Maschinen in Parallels verändern ihre Größe standardmäßig dynamisch. Das bedeutet: Habt Ihr beispielsweise einer Windows-10-VM insgesamt 100 Gigabyte Speicherplatz zugewiesen, belegt sie diese nicht von Anfang an auf Eurer Mac-Festplatte. Erst, wenn Ihr nach und nach die virtuelle Festplatte füllt, „wächst“ auch die Parallels-VM-Datei. Um den Speicherplatz zu reduzieren, solltet Ihr also erst einmal das Gastsystem selbst aufräumen. Leert Papierkörbe in Windows, Linux und Co., löscht heruntergeladene Dateien innerhalb der VMs und deinstalliert nicht-verwendete Programme. Ein virtuelles Windows 10 könnt Ihr beispielsweise ganz easy mit Bordmitteln aufräumen.

Die virtuellen Betriebssysteme müssen hin und wieder genauso aufgeräumt werden, wie echte PCs.

2. Speicherplatz-Assistenten von Parallels öffnen

Fahrt die virtuelle Maschine nun herunter, um den Speicherplatz freigeben zu können. Im Parallels Control Center habt Ihr nun mehrere Optionen, um den VM-Speicher zu leeren. An einfachsten öffnet Ihr über die Mac-Menüleiste über Datei – Speicherplatz freigeben den Assistenten von Parallels Desktop.

Parallels Desktop Speicherplatz freigeben

Anzeige

3. VM-Speicherplatz freigeben

Hier listet Parallels Desktop alle installierten VMs auf. Hinter dem (nicht ganz sauber übersetzten ;-) ) Punkt Speichern seht Ihr, wie viel Speicher Ihr bei der entsprechenden virtuellen Maschine zurückgewinnen könnt. Klickt sie an und wählt unten den Punkt Speicherplatz freigeben, um den Vorgang zu starten. Dabei werden keine Daten von virtuellen Festplatte gelöscht; Parallels Desktop gibt lediglich den reservierten Speicher wieder für die Nutzung unter macOS frei – füllt Ihr die virtuelle Maschine später wieder, steigt der Platzbedarf natürlich entsprechend an.

Speicherplatz freigeben VM Parallels
Mit wenigen Klicks schrumpft Ihr die virtuellen Maschinen in Parallels.

4. Snapshots löschen für noch mehr Speicherplatz

Zu den praktischsten Funktionen von virtuellen Maschinen gehören die so genanten Snapshots, also Speicherzustände, zu denen Ihr jederzeit per Klick zurückkehren könnt. In Parallels funktionieren diese genauso wie unter Virtual Box – mehr dazu erfahrt Ihr hier. Eben diese Snapshots erfordern als „Mini-Backup“ der jeweiligen virtuellen Maschine aber natürlich auch Speicherplatz auf Eurer Mac-Festplatte. Wenn Ihr einen VM-Zustand nicht mehr benötigt, solltet Ihr die Snapshots also von Zeit zu löschen. Klickt dazu in Parallels auf Snapshot-Manager. Hier seht Ihr alle gesicherten Zustände der Maschine. Klickt Ihr nun auf Löschen und bestätigt den Vorgang, gewinnt Ihr weiteren Speicherplatz zurück.

Nicht mehr benötigte Snapshots solltet Ihr regelmäßig löschen, da sie einiges an Speicherplatz fressen.

5. Ab Parallels Desktop 16: Speicherplatz in virtuellen Maschinen beim Herunterfahren freigeben

Im Stand dieses Tutos noch recht frisch erschienenen Parallels Desktop 16 könnt Ihr die Freigabe des VM-Speicherplatzes auch automatisieren. Öffnet dazu im Kontrollcenter von Parallals durch einen Klick auf das Zahnrad-Symbol die Konfiguration der virtuellen Maschine. Hier wechselt Ihr in den Reiter Allgemein und setzt bei Gesamtgröße einen Haken beim Punkt Speicherplatz beim Herunterfahren freigeben. Ab sofort erhaltet Ihr den Speicherplatz der VMs jedes Mal zurück, wenn Ihr diese manuell herunterfahrt. Übrigens findet Ihr in diesem Menü auch die Möglichkeit, den Speicher via Platz freigeben… zu leeren.

Parallels Speicher automatisch freigeben
In neueren Versionen von Parallels könnt Ihr die Speicherplatzfreigabe auch automatisieren.

Noch mehr Tipps zum Thema Virtualisierung findet Ihr hier, allgemeines rund um das Themenfeld Software sammeln wir laufend unter diesem Link für Euch.

Parallels Desktop 15 für Mac (Jahreslizenz)
Preis: 62,99 €
(Stand: 22.09.20 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(1 Kundenrezensionen)
6 neu von 62,99 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!