Wie wäre es mit der Tastatur als Discokugel? Das Ding kann ja nicht umsonst leuchten …

Peak-Meter, oder wie es auf Deutsch korrekt heißt, Aussteuerungsmesser, findet Ihr an jeder älteren Hifi-Anlage und in vielen Musikprogrammen. Mit der richtigen Tastatur könnt Ihr die roten, gelben und grünen Balken auch darauf tanzen lassen! Warum? Weil’s es geht :)

Tastatur als Peak-Meter nutzen

Die richtige Tastatur: Dass Tastaturbeleuchtung nützlich sein kann, haben wir bereits erzählt, aber standardisiert ist sie leider nicht – und daher kann das Folgende auch nicht jede Tastatur. Wir verwenden hier im Beispiel eine Razer BlackWidow X Chroma, aber auch für Logitech, Corsair, SteelSeries und weitere Anbieter gibt es diese schöne Spielerei.

Die Software: Für Razer-Chroma-Tastaturen gibt es die Chroma Apps, die Ihr in der Treibersoftware von Razer freischalten könnt. Auf der Website findet Ihr auch den Audio Visualizer. Und diese wunderbare App lauscht auf alles, was der Rechner abspielt – und zwar auch Systemlaute! Und Meldungen von Programmen. Ihr könntet also beispielsweise akustische Nachrichten von Messengern oder Mail-Programmen aufblitzen sehen. Tipp: Wenn Ihr nur wenig seht, setzt den Wert bei Amplitude einfach auf ein paar Hundert Prozent.
Vom selben Anbieter gibt es aber mit dem Keyboard Visualizer eine Lösung für Mäuse, Tastaturen und Headsets von Corsair, Logitech, SteelSeries, Kraken, MSI und weiteren Anbietern. Leider ist die Installation nicht so einfach wie bei der Chroma-App.

tastatur beleuchtung

Mit den Einstellungen vom Audio Visualizer lässt sich prima herumspielen.

Wir machen ja gerne alles selbst, aber hier nochmal ein professionelles Video mit mehr Effekten:

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Stichwortschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn ich Dir helfen konnte und/oder Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal.

Kommentieren:

Ich akzeptiere

Konnten wir Dir helfen?

Dann freuen wir uns, wenn Du uns hilfst. Erzähle Deinen Freunden in den sozialen Netzwerken, dass Du diesen interessanten Artikel gefunden hast. Er hilft ihnen sicher auch weiter.

Vielen Dank!

Das Tutonaut.de-Team