Anzeige
Android

Fotos von Smartphone und Tablet verschicken – aka Teilen

Liebe Millennials, jetzt bitte mal Augen zu halten, aber es wurde gefragt und dann ist es auch eine Anleitung wert ;) Egal, ob Foto, Video oder interessante Website, alles möchte geteilt, spricht verschickt werden – und das geht mit Android erfreulicherweise immer sehr einfach und ähnlich. Und sofern Euer Telefon nicht iPhone heißt, dürftet Ihr wohl ein Android-Gerät haben*. Und auf folgende zwei Arten wird dort geteilt:

Anzeige

Allgemeines Teilen

Teilen funktioniert im Allgemeinen so: Ich schaut Euch irgendetwas an, egal, ob Foto, Video, Website oder sonstwas und irgendwo in dem Programm, das dieses Etwas anzeigt, gibt es einen Teilen-Knopf – einmal angetappt, fragt Euch das Programm, mit welcher auf dem Gerät verfügbaren App Ihr es verschicken/teilen wollt. Und dann wählt Ihr einfach aus der angezeigten Liste aus: Google Mail, Whatsapp, Telegram und so weiter – was auch immer Ihr installiert habt. Bei Google Mail würde entsprechend eine neue Mail erstellt, mit dem Etwas im Anhang und Ihr müsst nur noch den Empfänger eintragen (und der Höflichkeit halber vielleicht noch etwas Text …). Bei Messengern wie Whatsapp werdet Ihr nach dem Chat/Empfänger gefragt und so weiter.

Das Geheimnis liegt in dem Symbol mit den drei verbundenen Punkten, dem recht allgemein gültigen Teilen-Symbol. Alternativ findet Ihr die Teilen-Option im Menü des jeweiligen Tools.

teilen
Erst nehmt Ihr ein Foto auf, tappt dann auf das Teilen-Symbol und …
teilen
… wählt Ihr die App, mit der Ihr das Bild teilen wollt.

Aufnehmen und Teilen

Eine Alternative, insbesondere für Fotos und Videos, besteht darin, direkt die App zu öffnen, die teilen soll und dann aus der heraus etwa die Foto-App aufzurufen – also genau umgekehrt. Zum Beispiel: Ihr öffnet Whatsapp oder besser Telegram und tappt dann unter dem Eingabefeld auf die kleine Büroklammer, um eine Datei anzuhängen. Und daraufhin wählt Ihr dann wiederum aus der Liste von Apps, hier die Foto-Funktion, macht das Bild und dieses wird dann mit Telegram geteilt.

teilen
Teilen aus Telegram – hier kommt die Auswahl des Inhalts als zweiter Schritt.

Teilen aus den Benachrichtigungen

Kleiner Nachtrag: Frisch aufgenommene Bilder landen auch oben bei den Benachrichtigungen/Notifications – und dort gibt es auch einen Teilen-Button!

Anzeige
teilen
Frisch aufgenommene Bilder landen auch im Benachrichtigungs-Fenster – von dort könnt Ihr direkt teilen.
  • Nun gut, vielleicht habt Ihr auch ein Windows-Phone oder ein openMoko-Gerät oder habt acht Arme und ein Hoverboard … Wenn Ihr es nicht wisst, wird es wohl ein Android sein ;)

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.help

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!