Wenn ein iPhone oder iPad mit einer Beta-Version betankt ist, wird die finale iPad- oder iOS-Version nicht angezeigt. Das lässt sich aber leicht umgehen.

Wenn Ihr Teilnehmer eines iOS- oder iPadOS-Betatests wart, und so wie heute die finale Version herauskommt, wird sie Euch zunächst nicht als Software-Update angezeigt. Mit einigen einfachen Handgriffen könnt Ihr aber von der Beta zur finalen Version von iOS und iPadOS wechseln.

Beta-Profil vom Gerät entfernen

Um in den Genuss der finalen Version des Apple-Betriebssystems zu kommen, müsst Ihr zunächst das Beta-Profil von Eurem Gerät entfernen und anschließend auf das Software-Update warten. Geht dazu folgendermaßen vor:

Die Beta von iPadOS und iOS lässt sich leicht entfernen.

Die Beta von iPadOS und iOS lässt sich leicht entfernen.

  1. Öffnet zunächst die Einstellungen Eures iPhones oder iPads und wählt hier „Allgemein“.
  2. Tippt nun auf den Punkt „Profil“. Daneben steht bereits „(iOS-Version) Beta Software Profile“.
  3. Tippt das Beta-Profil an.
  4. Wählt nun „Profil entfernen“.
  5. Das Beta-Profil wird jetzt nach Eingabe Eures PIN-Codes und einer weiteren Bestätigung von Eurem Gerät gelöscht.
  6. Wechselt jetzt zurück in den Punkt „Allgemein“ in den iPad- oder iPhone-Einstellungen.
  7. Wählt „Software-Update“. Das iPad oder iPhone sucht jetzt nach der aktuellen finalen Version von iPadOS oder iOS.
  8. Ihr könnt die iPadOS- oder iOS-Final jetzt mit Tipp auf „Laden und installieren“ „>wie gehabt aufspielen.
Anschließend könnt Ihr wie gehabt die finale Version des iPad- oder iPhone-Systems aufspielen.

Anschließend könnt Ihr wie gehabt die finale Version des iPad- oder iPhone-Systems aufspielen.

Wieder im offiziellen Update-Zyklus

Sobald die aktuelle iOS- oder iPadOS-Version auf dem Gerät ist, nimmt es natürlich auch wieder am regulären Update-Zyklus teil, sprich: Euer iPhone oder iPad erhält wieder alle normalen Updates und keine Beta-Versionen mehr. Höchstwahrscheinlich wird Apple aber auch im kommenden Jahr wieder eine iOS-Beta auflegen: Für die würdet Ihr dann aber sowieso ein neues Beta-Profil benötigen.

Über den Autor

Christian Rentrop

Christian Rentrop

Freier Journalist, Baujahr 1979. Erste Gehversuche 1986 am Schneider CPC. 1997 ging es online. Seither als Blogger und Journalist in Totholzwäldern, auf digitalen Highways und mit der Vespa GTS 300 oder meinem Hund in der echten Welt unterwegs.
Spendier‘ mir einen Kaffee.

Kommentieren:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.