Anzeige
HardwareSoftware

Amazon Fire TV auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Ob als Stick, Cube oder Box: Amazons Fire-TV-Serie dürfte in Sachen Streaming-Boxen so ziemlich die Nummer eins sein. Kein Wunder: Nicht nur ist das System mittlerweile recht ausgereift, auch haut Amazon regelmäßig wirklich gute Angebote in Sachen Fire TV raus. Über kurz oder lang kommt aber jeder Fire TV in die Jahre. Wenn Ihr Euren Fire TV Stick verschenken, verkaufen oder anderweitig einmotten wollt, solltet Ihr ihn zuvor auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Wie das geht und wie Ihr das Gerät bei Bedarf aus Eurem Amazon-Konto entfernt, verraten wir Euch hier.

Anzeige

So setzt Ihr Euren Fire TV auf Werkseinstellungen zurück

Neben dem Verkauf ist das Zurücksetzen natürlich auch dann hilfreich, wenn Euer Fire-TV-Gerät nicht mehr funktioniert. Dabei werden alle Apps, Daten und natürlich Eure Anmeldung beim Amazon vom Fire TV entfernt. Nach dem Neustart könnt Ihr das Gerät also wieder gewissermaßen jungfräulich einrichten. Die Vorgehensweise zum Zurücksetzen von Fire TV Stick und Kollegen ist geräteübergreifend sehr simpel. Solange Ihr auf die Benutzeroberfläche zugreifen könnt, geht Ihr dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnet auf der Startseite des Fire TV über das Menü oben die Einstellungen.
  2. Navigiert zum Untermenü Mein Fire TV
  3. Wählt hier den Punkt Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und bestätigt den Schritt im nächsten Schritt mit Zurücksetzen.

Euer Fire TV startet nun neu und führt einen Werksreset durch. Wartet nun, bis Euch die Einstellungsseite erneut begrüßt. Erst dann ist der Vorgang erfolgreich abgeschlossen.

Fire TV Werkseinstellungen
Die Wiederherstellung der Werkseinstellungen ist im Normalfalls in wenigen Sekunden erledigt.

Fire TV über die Fernbedienung zurücksetzen

Sollte die Fire-TV-Oberfläche aus irgendeinem Grund nicht funktionieren, gibt es noch einen zweite Methode zum Zurücksetzen. Schnappt Euch dazu die Fernbedienung Eures Fire TV und haltet für ca. zehn Sekunden die beiden Tasten Zurück und Navigation-nach-rechts gedrückt. Dies initiiert den Rücksetz-Vorgang auf dem gekoppelten Fire TV Stick.

Amazon Fire TV Remote Reset
Haltet diese beiden Tasten für etwas mehr als zehn Sekunden gedrückt, um die Werkseinstellungen des Fire TVs wiederherzustellen.

Im Gegensatz zur oben gezeigten Methode müsst Ihr die Wiederherstellung hier nicht bestätigen. Stattdessen startet Euer Fire TV den Factory-Reset automatisch nach ca. 20 Sekunden. Nach dem Neustart sollte die Streaming-Box im Idealfall wieder funktionieren.

Anzeige
Fire TV Werkseinstellungen wiederherstellen Fernbedienung
Nutzt Ihr die Fernbedienung zum Zurücksetzen des Fire TVs auf Werkseinstellungen, geschieht dies nach dem Countdown automatisch.

Optional: Fire TV aus dem Amazon-Konto abmelden

Nach dem Reset des Fire TV seid Ihr wie beschrieben nicht mehr mit Eurem Amazon-Konto angemeldet. Es kann aber sein, dass das Gerät noch immer in Eurem Amazon-Konto auftaucht. Das ist nervig, wenn Ihr beispielsweise Videos an ein bestimmtes Gerät schicken wollt. Prüft daher sicherheitshalber unter diesem Link, ob der Fire TV hier noch auftaucht. Ist dies der Fall, klickt neben dem Eintrag auf die drei Punkte und wählt Abmelden. Nun erscheint das Gerät erst wieder, wenn Ihr Euch mit Eurem Konto anmeldet.

Amazon Fire TV aus Konto abmelden
Normalerweise wird Euer Fire TV beim Zurücksetzen automatisch aus Eurem Amazon-Konto entfernt. Gelegentlich geht das aber schief.

Noch mehr Tipps und Tricks zu Amazons Fire TV gefällig? Haben wir: Einfach hier entlang, bitte. Allgemeine Hardware-Tutos aller Art findet Ihr hingegen laufend aktuell unter diesem Link.

Amazon Fire TV: Die besten Angebote

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!