Anzeige
AndroidHardware

Android 9: Automatische Helligkeit anpassen oder deaktivieren

Mit dem Upgrade auf Android 9 hat Google seinem System jede Menge neuer Automatikfunktionen spendiert. Eine davon ist die so genannte adaptive Helligkeit. Die soll dafür sorgen, das Euer Smartphone-Display immer mit der optimalen Helligkeit für die aktuelle Lichtsituation strahlt. In der Praxis funktioniert dies aber nicht immer. Wir zeigen Euch, wie Ihr die Funktion anpasst, zurücksetzt oder komplett abschalten könnt.

Anzeige

Adaptive Helligkeit: Das steckt dahinter

Die adaptive Display-Helligkeit ist unter Android 9 standardmäßig aktiviert. Die Funktion misst kontinuierlich das Umgebungslicht und stellt Euer Display darauf ein. Anders als die automatische Helligkeitsanpassung früherer Android-Versionen will Android 9 aber auch Eure Helligkeit-Präferenzen berücksichtigen. Regelt Ihr also bei bestimmten Lichtverhältnissen die Helligkeit manuell nach oben oder unten, berücksichtigt Android dies. Mit der Zeit soll Euer Handy dann im Idealfall vollautomatisch erkennen, wie hell oder dunkel das Display gerade sein soll – ein Beispiel für das von Google so geliebte Machine Learning. In der Theorie also eine tolle Funktion. Wenn Euer Handy aber nun zu den unpassendsten Situationen wie ein Scheinwerfer strahlt oder ihr im Kontrast dazu nichts erkennen könnt, dürft Ihr die adaptive Helligkeit auch anpassen.

Adaptive Helligkeit deaktivieren

Wenn Ihr mit der adaptiven Helligkeit von Android 9 unzufrieden seid, könnt Ihr die Funktion ganz einfach deaktivieren. So geht Ihr dabei vor:

    1. Öffnet die Einstellungen Eures Smartphones.
    2. Navigiert zum Bereich Display.
    3. Hier tippt Ihr auf Automatische Helligkeit und deaktiviert im nächsten Menü den gleichnamigen Schalter.
      Deaktiviert Ihr die automatische Helligkeit in den Android-Einstellungen, kümmert Ihr Euch in Zukunft exklusiv um die Leuchtstärke Eures Smartphone-Displays.

Ab sofort kümmert sich Euer Handy nicht mehr von selbst um die passende Einstellung und Ihr müsst die Helligkeit manuell anpassen. Natürlich könnt Ihr die adaptive Helligkeit auch jederzeit wieder aktivieren.

Adaptive Helligkeit zurücksetzen

Wie schon erwähnt merkt sich Android 9 Eure Helligkeits-Präferenzen und passt sich nach und nach darauf an. Wenn Ihr nun aber den Eindruck habt, dass Euer Smartphone Euch komplett falsch verstanden hat, könnt Ihr eben diese gelernten Eigenschaften auch wieder zurücksetzen. Absurderweise finden sich die entsprechenden Optionen allerdings nicht in den Display-Einstellungen. Stattdessen geht Ihr folgendermaßen vor:

Anzeige
  1. Öffnet die Einstellungen und wechselt in den Bereich Apps und Benachrichtigungen.
  2. Tippt auf Alle Apps und sucht den Eintrag Device Health Services, den Ihr antippt.
  3. Tippt in der Detailansicht auf Speicher und dann auf Speicherinhalt löschen.
  4. Android blendet nun ein weiteres Menü ein. Hier könnt Ihr nun auf Automatische Helligkeit zurücksetzen tippen.
    Automatische Helligkeit zuruecksetzen
    In diesem recht gut versteckten Untermenü setzt Ihr die Helligkeitsanpassungen unter Android 9 zurück.

Auf diese Weise „vergisst“ Android 9 Eure bisherigen Vorlieben in Sachen Helligkeitsanpassung. Eine Chance für Euch, einfach von vorne anzufangen. Hat ja auch was ;-)

Noch mehr Tipps und Tricks zu Android findet Ihr hier. Allgemeine Hardware-Tutos aller Art könnt Ihr hingegen hier entdecken.

Anzeige

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Ein Kommentar

  1. Mich nervt dieses abdunkeln kolossal.
    Suite Automatik ist deaktiviert, die Helligkeit auf ca 90% eingestellt.
    Bei Sonnenschein dunkelt das Display trotzdem ab, was den Kontrast verschlechtert und das Display schwer lesen läßt. Die Helligkeit-Einstellung wird dabei nicht verändert…
    Das kotzt mich an.

    Ab und zu geht die Helligkeit-Einstellung auf Minimum, meist, wenn ich gerade unterwegs bin und keinen dunklen Fleck finde, dies zu korrigieren.

    Dieser Balken ist m.E. im ‚Kopf-Menu- vollkommen falsch untergebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close
Close