Tutonaut
osram smart+ plug

Anleitung: Osram-Steckdosen mit Philips Hue nutzen

Philips Hue kann nicht nur Licht: Dank ZigBee-Protokoll könnt Ihr auch ganz einfach Steckdosen wie die Osram Smart+ Plug einbinden. Und zwar so:

Kürzlich konntet Ihr hier ein Plädoyer für das Smart Home lesen – einfach weil es mittlerweile einfach ist. Neben dem Kernprodukt von Philips Hue, der Beleuchtung, ist vor allem die smarte Steckdose interessant. Von Osram gibt es mit der Smart+ Plug eine Hue-kompatible Variante für rund 19 Euro, die ganz fix eingerichtet ist und sich dann in sämtliche Hue-Szenarien einbinden lässt. Und warum funktioniert das? Weil die Osram Smart+ Plug den ZigBee-Standard nutzt – und den versteht auch die Hue-Zentrale.

1. Einstecken

Wärt Ihr wohl von alleine drauf gekommen: Zunächst muss die Steckdose in die Steckdose …

2. „Leuchten“ suchen

Weiter geht es in der Hue App: Ruft einfach Einstellungen/Lampeneinstellungen/Leuchte hinzufügen auf und klickt auf Suche.

hue anlernen
Der immer gleiche Vorgang zum Anlernen von Hue-Geräten.

3. Knopf nicht drücken

Nun wieder ab zur Steckdose und den einzigen Knopf ein paar Sekunden gedrückt halten – oder auch nicht … Das Zettelchen, das Osram beilegt, beschränkt sich auf zwei Bildchen und von Knopf gedrückt halten steht da nichts. Die meisten Anleitungen im Netz erwähnen das jedoch schon und geben 10 bis 30 Sekunden an. Hier wird sie sofort und ohne Drückerchen gefunden.

osram smart+ plug
Ein Knopf – von kompliziert kann man da nicht reden 😉

4. Steckdose einrichten

Die Hue-App findet die Steckdose nun als weitere „Leuchte“ und Ihr könnt sie wie Leuchten umbenennen, Zimmern zuordnen und so weiter.

hue app plug
Ob Leuchte oder Steckdose ist Hue egal.

Zu einfach 😉

Wer nun meint, dafür bedürfte es eigentlich keine Anleitung – zwei Gründe warum doch: Zum einen ist es schön schon vor einem eventuellen Kauf genau zu wissen, was auf einen zukommt. Zum anderen ist zumindest eine Kleinigkeit nicht selbstversändlich, nämlich, dass Steckdosen nicht als Zubehör, sondern als Leuchten im System auftauchen. Aber ansonsten? Ja, das ist alles furchtbar einfach. Genau darum macht es auch Spaß!

Und wenn Ihr vor habt, Euch mit Smart-Home-Utensilien einzudecken und uns was Gutes tun wollt: Bei Amazon gibt’s viel Philips Hue und diverse Osram-Smart+-Geräte – und über diese Links für uns ein wenig Provision 😉

Natürlich haben wir noch mehr zu Heimautomation und Philips Hue.

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn ich Dir helfen konnte und/oder Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal.

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!