Ihr nutzt den Facebook Messenger und wollt einzelne Facebook-Chats speichern? Das ist gar nicht so trivial. Wir zeigen Euch, wie es funktioniert.

Der Facebook Messenger gehört zu den Kommunikationsmitteln im Internet, die ich so gut es geht vermeide. Dann und wann kommt es aber doch einmal vor, dass eine wichtige Nachricht via Facebook eintrudelt. Kürzlich ging es beispielsweise darum, die Einladung für eine Konzert-Gästeliste für den Fall der Fälle zu archivieren. Ich dachte mir: Das muss doch irgendwie gehen. Tut es auch – aber einfach macht es Facebook seinen Skla… äh, Nutzern nicht. 

Facebook Messenger sichern: Offiziell scheinbar nicht möglich

Anders als die Messenger-Tochter WhatsApp bietet der Facebook Messenger offenbar keine Möglichkeit, wichtige Chatnachrichten auf einfache Weise zu sichern. Das kann ärgerlich sein. Wollt Ihr beispielsweise eine nette Kommunikation als Erinnerung abspeichern, könnt Ihr diese nicht einfach auf Knopfdruck sichern. Natürlich könnt Ihr die Inhalte markieren und kopieren.

Manche Unterhaltungen sollen einfach nicht verloren gehen – Facebook hilft dabei allerdings kaum. (Bild: Undraw.co / CC0)

Dabei gehen jedoch ausgetauschte Bilder, Emotes und sonstwas verloren. Auch für den Fall, dass Ihr Euer Facebook-Konto löschen wollt, ist es hilfreich, einzelne Chats im Facebook Messenger zu archivieren. Zwar bietet Facebook auch eine Export-Funktion für Eure Daten, doch oft sind es nur einzelne Abschnitte, die man gerne archivieren will.

Für diese Zwecke gibt es einen nicht unbedingt eleganten, aber funktionierenden Workaround:

Facebook-Chat per Druckfunktion archvieren

Die Lösung: Nutzt einfach die Druckfunktion, um Chats aus dem Facebook Messenger zu speichern. Das mag zwar altbacken klingen, ist aber eine gute Möglichkeit, wichtige Nachrichten dauerhaft zu speichern. Keine Sorge: Ihr müsst die Nachrichten nicht gleich ausdrucken ;) Windows 10 und macOS bieten jeweils eingebaute Funktionen, um Dokumente als PDF-Datei zu speichern. Bei älteren Windows-Versionen könnt Ihr die PDF-Funktion kostenlos nachrüsten. Das macht Ihr Euch zunutze, um Facebook-Chats zu sichern. So geht Ihr dabei vor:

  1. Öffnet den Browser Eurer Wahl und besucht Facebook über den folgenden Link: https://m.facebook.com/messages. Dabei handelt es sich um die mobile Ansicht des Facebook Messenger. Wundert Euch nicht, dass dieser im Browser etwas schräg aussieht.
  2. Sucht den Chat, den Ihr sichern möchtet und öffnet ihn per Mausklick.
  3. Die mobile Ansicht zeigt nur die jeweils neuesten Nachrichten an. Klickt einfach so lange auf Ältere Nachrichten anzeigen, bis Ihr alles im Blick habt.
  4. Startet nun den Druckdialog Eures Browsers. In der Regel funktioniert das beispielsweise über Strg + P bzw. CMD + P.
  5. Die Druckansicht zeigt Euch nun, wie die Facebook-Chats auf dem Papier aussehen würden. Erstellt nun einfach anstelle eines Ausdrucks ein PDF. Wie das geht, erfahrt Ihr in den oben verlinkten Tutos.
    Facebook Messenger drucken

    Über die Druckansicht erstellt Ihr ein PDF aus Euren Chats

Das Errgebnis ist ein PDF, dass alle gezeigten Chatinhalte enthält. Praktischerweise lässt sich das Dokument dabei auch einfach durchsuchen. Auch Bilder sind im archivierten Facebook-Chat enthalten, allerdings in einer verkleinerten Version. Eventuelle Vorschau-Bilder von Links, die im Chat noch zu sehen sind, fehlen hingegen.

Facebook Chat speichern

Ein Facebook-Chat, gesichert als PDF – nicht schön, aber es funktioniert.

Wie gesagt: Nicht die eleganteste Option, einen Facebook Chat zu speichern, aber eine bessere habe ich bislang noch nicht gefunden. Falls Ihr einen besseren Trick kennt: Immer her damit – schreibt ihn einfach in die Kommentare :)

Weitere Tipps, Tricks und auch Rants zum Thema Facebook findet Ihr unter diesem Link.

Über den Autor

Boris Hofferbert

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Wie und womit ich tagtäglich arbeite, erfahrt Ihr hier.

Kommentieren:

Ich akzeptiere

Konnten wir Dir helfen?

Dann freuen wir uns, wenn Du uns hilfst. Erzähle Deinen Freunden in den sozialen Netzwerken, dass Du diesen interessanten Artikel gefunden hast. Er hilft ihnen sicher auch weiter.

Vielen Dank!

Das Tutonaut.de-Team