Tutonaut
feature picking screenshot

Feature Picking: Nieder mit den Trailing Spaces mit Notepad++ (S01E10)

Schnelles Tippen, Cut&Paste, Autovervollständigungen – es gibt viele Gründe für überflüssige Leerzeichen am Ende von Zeilen. Mit Notepad++ ist das aber egal.

Ans Ende von Zeilen gehören keine Leerzeichen! Doch diese elenden menschlichen Finger schaffen es doch immer wieder, den niederträchtigen Spaces Raum zu verschaffen. Manchmal sind es auch die bösen Autovervollständigungen. Kaum das letzte Wort der Zeile getippt, kommt von irgendwo ein Leerzeichen her, bevor endlich der Umbruch folgt … Mit Notepad++ muss sich darüber niemand groß den Kopf zerbrechen.

Notepad++ im Video

Leerzeichen am Ende von Zeilen, seien sie nun per Cut&Paste, menschliche oder algorithmische Fehler dorthin geraten sein, können problematisch sein. Bei „Menschentexten“ nicht so oft, auch wenn durchaus leichte Layout-Änderungen in Dokumenten denkbar sind, bei Code hingegen umso eher. Vor allem aber egeben sie schlicht keinen Sinn. Dass dies ein Standardproblem ist, haben die Notepad++-Entwickler wohl auch gesehen und ein cleveres Feature eingebaut, das eigentlich wirklich jedem gefallen sollte:

Wir haben übrigens noch mehr Artikel zu Notepad++.

Über Feature Picking

In dieser Serie beleuchten wir einzelne Features von Tools, die sie einzigartig machen – oder auch nur extrem symphatisch. In den Videos seht Ihr jeweils genau ein Feature oder eine Anwendungsart.

Feature Picking: Kopieren mit Zenity (S01E01)
Feature Picking: Zeitrafferfilme mit VirtualDub (S01E02)
Feature Picking: Mazios Lupe (S01E03)
Feature Picking: Batch-Cropping mit IrfanView (S01E04)
Feature Picking: Begradigen mit IrfanView (S01E05)
Feature Picking: Clipboard-Pinselspitzen in Gimp (S01E06)
Feature Picking: Layouten mit foobar2000 (S01E07)
Feature Picking: Terminal-Hilfe mit fish (S01E08)
Feature Picking: Backup-Skripte mit Areca (S01E09)
Feature Picking: Nieder mit den Trailing Spaces mit Notepad++ (S01E10)

Alle Folgen.

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen und Tutonaut unterstützen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal. Schon mal im Voraus: Danke!

Nicht verpassen: cli.help

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!