Amazon sammelt auf Eurem Fire TV Benutzerinformationen für personalisierte Werbung. Findet Ihr nicht gut? Dann schaltet es ab – wir zeigen Euch, wie es geht.

Personalisierte Werbung – für Viele eine der größten Ärgernisse der modernen Online-Welt. Mittlerweile verfolgen nicht nur Werbenetzwerke beim Surfen mit Chrome, Firefox und Konsorten unsere Spuren. Immer mehr „smarte“ Geräte versuchen, das Verhalten ihrer Nutzer zu analysieren und gezielte Werbeanzeigen in Apps und anderen Bereichen einzublenden. Ein Beispiel dafür sind die populären Fire-TV-Boxen und der Fire TV Stick von Amazon. Zum Glück könnt Ihr die personalisierte Werbung aber mit wenigen Klicks abschalten. 

Werbe-ID auf Fire TV ausschalten

Amazon erstellt auf seinen Fire-TV-Geräten eine so genannte Werbe-ID für jeden Nutzer. Diese ist zwar laut Aussagen des Unternehmens anonym, wirklich gefallen muss Euch das deshalb aber nicht. Was genau Amazon da sammelt, konnte ich nicht herausfinden. In der Beschreibung heißt es lediglich

Die Werbe-ID ist eine zurücksetzbare, anonyme Kennung, mit der Profile erstellt oder anonyme Werbung angezeigt werden kann

Vielsagend, nicht wahr 😉 ? Zudem ist Datensammelei standardmäßig aktiviert, was nicht zum feinen Ton gehört… Wie auch immer, Ihr könnt sie abschalten! Öffnet dazu die Einstellungen auf Eurem Fire TV und navigiert zum Unterpunkt Einstellungen – Werbe-ID. Hier klickt Ihr auf den Punkt Werbe-ID und schaltet die Profilerstellung aus. Dazu stellt Ihr einfach den Menüpunkt Personalisierte Werbung von AN auf AUS um.

Fire TV personalisierte Werbung

Deaktiviert diese Option, um das Sammeln von Benutzerdaten für personalisierte Werbung zu unterbinden

Personalisierte Werbung: Achtet auf Updates!

Ab sofort sollte Euer Fire-TV-Stick oder Eure Fire-TV-Box keine Daten über Euer Nutzerverhalten mehr sammeln. Hier bleibt uns nichts anderes übrig, als auf Amazons Ehrlichkeit zu vertrauen 😉 Falls Ihr die Werbe-ID aus irgendeinem Grund behalten möchtet, könnt Ihr sie alternativ auch zurücksetzen. Markiert dazu im gleichen Menü Ihre Werbe-ID und drückt dann die Menü-Taste auf der Fire-TV-Fernbedienung. Bestätigt den eingeblendeten Dialog, um die bislang gesammelten Werbedaten auf Null zu setzen. Wie sich das in der Praxis auswirkt? So ehrlich muss ich sein: Ich habe keine Ahnung 😉

Amazon Werbe-ID zurücksetzen

Ihr könnt die Benutzerdaten, die Amazon gesammelt hat, auch manuell zurücksetzen

Gaaaaaanz wichtig: Checkt von Zeit zu Zeit, ob die personalisierte Werbung auf Eurem Fire TV immer noch ausgeschaltet ist. In diversen Foren finden sich Berichte darüber, dass Amazon die Option wieder aktiviert, wenn ein Update für Fire OS auf der Streaming-Kiste landet. Falls Euch das auffällt, hinterlasst doch einen Kommentar, ich konnte es (bislang) nicht bestätigen.

Weitere und vor allem weniger negative Tipps, Tricks und Anleitungen zum Amazon Fire TV gesucht? Haben wir: Zu den Fire-TV-Tutos.

Hat der Artikel geholfen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:

Über den Autor

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, schreibt über Windows, Smartphones, Games und eine Menge anderen Kram

Artikel kommentieren:

shares