Tutonaut

Tipp: Sooo süüüüüüüüüüüüüüß

zooborns

Tierbabys – was soll man noch mehr dazu sagen?

Also wenn wir Euch mit dem Einstiegsbild nicht ködern, müsst Ihr schon verdammt gefühlskalte Mistkerle sein. Und wenn Ihr ständig in Zoos geborene Tierbabys sehen wollt, ist ZooBorns die perfekte Android-App – die nichts weiter macht, als die Bilder von ZooBorns.com als Galerie anzuzeigen. Total unnütz, aber guckt mal wie niiiiieeeedlich die alle sind … .

zooborns
Ganz viele Tierchen.
zooborns
Oooooooch …
zooborns
Der Blog zur App. Mit Tierbabys.

Ach was soll’s, hier das volle Pfund:
http://youtu.be/nk-phXO5iXk

Und die App in Aktion:

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Stichwortschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn ich Dir helfen konnte und/oder Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal.

1 Kommentar