Jauchzet und frohlocket, Ihr WhatsApp-Menschen: Die GIF-Funktion ist da. Wir zeigen Euch, wie Ihr animierte GIFs in WhatsApp nutzen könnt.

Animierte GIFs: Die Krönung einer jeden 90er-Jahre-Webseite (wie dieser hier zum erschreckenderweise nicht oscarnominierten Filmmeisterwerk Space Jam). Dank Reddit, 9Gag und co. feierten eben jene animierten Bildchen ein gigantisches Comeback. Seit einiger Zeit könnt Ihr auch Eure WhatsApp-Kontakte und Gruppen mit Gifs „erfreuen“. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Feature nutzen könnt. 

GIF-Suchmaschine direkt in WhatsApp

Aller Unkerei zum Trotz: Gifs haben durchaus ihre Daseinsberechtigung. Ein Blick in unseren Tutonauten-Chat lässt jedenfalls keinen anderen Schluss zu 😉 Diesen führen wir traditionell nicht über WhatsApp, sondern über unsern Favoriten Telegram. Die WhatsApp-Alternative beherrscht den GIF-Versand seit Ewigkeiten. Kein Wunder, lassen sich doch witzige GIFs zu so ziemlich jeden Thema finden. Die Kurz-Clips sind – zumindest sparsam dosiert – eine nette Alterantive zu den ewig gleichen Emoticons. Wie Telegram bietet auch WhatsApp eine eingebaute GIF-Suche. Dazu greifen die Macher auf Giphy zurück, den Quasi-Standard für die animierten Bildchen.

Giphy Whatsapp

GIFs in WhatsApp-Chats verwenden

In WhatsApp findet Ihr die animierten GIFs direkt neben den Emoticons. Drückt hier im Menü unten auf den Befehl GIF. WhatsApp blendet nun die Standardsuchergebnisse von Giphy ein. Um nach eigenen GIFs zu suchen, müsst Ihr auf das Lupensymbol tippen. Nun könnt Ihr den Suchbegriff Eurer Wahl eingeben. WhatsApp zeigt Euch die gefundenen Clips aus der Giphy-Suche an. Anscheinend haben die WhatsApp-Macher aber noch den einen oder anderen Filter an den Start gebracht, denn im Vergleich zur Desktopsuche fand die App bei meinen Stichproben deutlich weniger GIFs.

GIF-Suche Whatsapp

Hinter dieser Schaltfläche findet Ihr die Giphy-Suche in WhatsApp

Wie dem auch sei: Tippt Ihr ein GIF an, könnt Ihr – genau wie beim Fotosversand via WhatsApp – noch einen cleveren (…) Text dazuschreiben und das Ding dann absenden. Erfreulicherweise spielt WhatsApp die empfangenen GIF-Dateien nicht automatisch ab. Stattdessen müsst Ihr sie im Chat antippen, um Euch daran zu… ergötzen… Alles in allem eine nette Möglichkeit, um dröge Chats ein wenig aufzulockern. Oder einfach nur Eure Freunde und WhatsApp-Gruppen zu nerven. Es liegt in Eurer Hand 😉

Weitere Tipps und Tricks rund um WhatsApp gefällig? Haben wir! Besucht einfach unsere WhatsApp-Tutos!

Artikel teilen:

Über den Autor

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, schreibt über Windows, Smartphones, Games und eine Menge anderen Kram

Artikel kommentieren:

shares