Anzeige
AndroidHardware

Handy lädt nicht über USB-C? Probiert das hier!

Das Aufladen eines Smartphones scheint irgendwie nie so wirklich trivial. Da freue ich mich, dass praktisch alle aktuellen Handys mit USB-C relativ unkompliziert mit neuer Kraft versorgt werden können, da fängt mein Pixel 3 an herumzuzicken: Völlig willkürlich lädt es an manchen Ladegeräten auf, an anderen nicht. Nach viel Trial & Error habe ich eine Lösung für das Nicht-Aufladen gefunden, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten will.

Anzeige

Pixel 3: Wirres Ladeverhalten seit Android 10

Seit dem Update auf Android 10 zeigt mein Google Pixel 3 ein überaus seltsames – und nerviges – Verhalten, wenn ich es ans Ladegerät hänge. Völlig willkürlich lädt es an der einen Strippe, während es bei einem anderen Ladegerät stur jegliche Stomaufnahme verweigert. Ein höchst ätzdender Umstand – erst recht bei einem Smartphone, dessen Akku nun ohnehin schon keine Bäume ausreißt.

Produktname Bewertung Preis
USB Typ C Kabel, RAVIAD [4Pack 0.5M 1M 2M 3M] Nylon Typ C Ladekabel und Datenkabel USB C Schnellladekabel für Samsung Galaxy S10/S9/S8+, Huawei P30/P20, Google Pixel, Sony Xperia XZ, OnePlus 6T (Grau) USB Typ C Kabel, RAVIAD [4Pack 0.5M 1M 2M 3M] Nylon Typ C Ladekabel und Datenkabel USB C Schnellladekabel für Samsung Galaxy S10/S9/S8+, Huawei P30/P20, Google Pixel, Sony Xperia XZ, OnePlus 6T (Grau) *
11,99 €
USB C Kabel, INIU 100W [2 Stück] 5A PD QC 4.0 Schnellladekabel USB C auf USB C Kabel, [2m+2m] Nylon Typ C Handy Ladekabel für iPad Pro 2020, MacBook, Laptop Nintendo Switch Samsung S21 S10 Huawei Mehr USB C Kabel, INIU 100W [2 Stück] 5A PD QC 4.0 Schnellladekabel USB C auf USB C Kabel, [2m+2m] Nylon Typ C Handy Ladekabel für iPad Pro 2020, MacBook, Laptop Nintendo Switch Samsung S21 S10 Huawei Mehr *
13,98 €
USB C Kabel, RAMPOW USB C Ladekabel, USB C Datenkabel unterstützen USB 3.0 und QC 3.0, USB Typ C Schnellladekabel Kompatibel für Samsung Galaxy S21/S10/S9 /S8 /A51/iPad Pro 2021/Google/Sony USB C Kabel, RAMPOW USB C Ladekabel, USB C Datenkabel unterstützen USB 3.0 und QC 3.0, USB Typ C Schnellladekabel Kompatibel für Samsung Galaxy S21/S10/S9 /S8 /A51/iPad Pro 2021/Google/Sony * 6,49 €
USB C Kabel, INIU [5 Stück] 3.1A QC3,0 Schnellladung Nylon Geflochten Typ C Kabel, (1+1+2+2+3m) USB-C Handy Ladekabel Datenkabel für Samsung S21 S10 Plus Note 10 9 Xiaomi Huawei LG Google OnePlus usw. USB C Kabel, INIU [5 Stück] 3.1A QC3,0 Schnellladung Nylon Geflochten Typ C Kabel, (1+1+2+2+3m) USB-C Handy Ladekabel Datenkabel für Samsung S21 S10 Plus Note 10 9 Xiaomi Huawei LG Google OnePlus usw. * 15,99 €
USB C Kabel, USB C Ladekabel [4Stück 0.5M 1M 2M 3M] Nylon Fast Charge Typ C Kabel Sync Schnellladekabel für Samsung Galaxy S20 S10 S9 S8 Plus Note 20 10 9 8 A3 A5 2017, Huawei P20 P10, Sony Xperia usw USB C Kabel, USB C Ladekabel [4Stück 0.5M 1M 2M 3M] Nylon Fast Charge Typ C Kabel Sync Schnellladekabel für Samsung Galaxy S20 S10 S9 S8 Plus Note 20 10 9 8 A3 A5 2017, Huawei P20 P10, Sony Xperia usw * 9,99 €
UGREEN USB-C auf USB-C Kabel 60W Power Delivery Ladekabel USB C zu USB C kompatibel mit Galaxy S21 Ultra, S20, Note20, Mi 10T, Xperia 1 II, Pixel 5, iPad Mini 6, iPad Pro, MacBook Air usw. (1m) UGREEN USB-C auf USB-C Kabel 60W Power Delivery Ladekabel USB C zu USB C kompatibel mit Galaxy S21 Ultra, S20, Note20, Mi 10T, Xperia 1 II, Pixel 5, iPad Mini 6, iPad Pro, MacBook Air usw. (1m) *
7,99 €
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Nach viel hin- und herprobieren (inklusive der unten aufgezählten Standar-Schritte) konnte ich über das englische Google-Support-Forum eine mögliche Lösung für das Nicht-Laden finden.

Anzeige

Die Lösung für den Auflade-Bug

Der Grund für die Probleme beim Aufladen meines Smartphones lag in den Systemeinstellungen. Das Pixel 3 kann – wie viele aktuelle Smartphones – über seinen USB-C-Port auch angeschlossene Geräte aufladen. Im Normalfall erkennt das Handy automatisch, wenn ein Gerät (etwa ein Bluetooth-Kopfhörer) angeschlossen ist. Scheinbar funktioniert dies aber nicht immer zuverlässig. Ob das wirklich etwas mit dem Update auf Android 10 zu tun hat, konnte ich bislang nicht verifizieren. Bei mir trat der Fehler aber erst seitdem auf.

Anscheinend hat die Elektronik irgendeines USB-C-Ladegerätes (…von denen bei mir zuhause und im Büro jobbedingt einige rumfliegen…) mein Pixelchen ein wenig verwirrt. Jedenfalls versuchte das Handy anscheinend, fälschlicherweise das Ladegerät mit Strom zu versorgen. Warum das nur bei einigen USB-C-Ladegeräten der Fall war, kann ich mir zwar nicht erklären, wohl aber die Lösung dafür:

  1. Öffnet die Einstellungen Eures Smartphones.
  2. Sucht nach einem Menüpunkt wie USB-Einstellungen oder ähnlich (Ihr wisst ja: Android ;-) )
  3. Stellt die Option Gerät, das die USB-Verbindung steuert um auf die Einstellung Dieses Gerät.
  4. Deaktiviert die Option Verbundenes Gerät aufladen.
    USB-C-Einstellungen aufladen
    Wenn das Smartphone nicht auflädt, kann es an fehlerhaften Einstellungen für den USB-C-Port liegen.

Im Idealfall sollte Euer Smartphone nun wieder korrekt geladen werden können.

….wenn das Handy immer noch nicht laden will…

Sollte das Aufladen immer noch nicht funktionieren, gibt es noch einen anderen Lösungsansatz. Anfangs konnte ich die eben gezeigten USB-Einstellungen nämlich nicht umstellen, weil sie einfach ausgegraut waren. Hier kam es wohl zur totalen Verschwurbelung irgendwelcher Einstellungen. Die Lösung war leider etwas weniger profan: Ich musste das Handy mit einem Windows-PC verbinden (Mac ging tatsächlich nicht). Nun konnte ich die USB-Einstellungen aus irgendeinem Grund plötzlich wieder öffnen und umstellen.

Android USB-Einstellungen ausgegraut
Wenn Ihr die USB-Einstellungen nicht ändern könnt, solltet Ihr Euer Glück an einem PC versuchen.

Android. What a piece of sh……… Ich kann natürlich nur mutmaßen, ob auch andere Smartphones von der USB-C-Problematik  betroffen sind. Jedenfalls hat mein Backup-Handy, das Xiaomi Mi A2, unter Android 9 die gleichen Einstellungen inklusive Option, andere Geräte zu laden. Gleiches gilt für das Samsung Galaxy S10 eines Freundes. Sollte Euer Smartphone mal nicht aufladen, könnt Ihr zumindest mal in den Einstellungen danach fahnden.

Handy lädt nicht auf: Die Standard-Lösungen

Okay, der Vollständigkeit und SERP-Huldigung halber will ich auch die üblichen Verdächtigen in Sachen Auflade-Ärger  nicht außen vor lassen. Wenn Euer Handy nicht aufladen will…:

  • …probiert ein anderes Kabel
  • …probiert ein anderes Ladegerät
  • …probiert es mit einer anderen Steckdose
  • …probiert ein anderes Handy, äh, ach quatsch
  • …prüft den Anschluss auf Schmutz und entfernt diesen bei Bedarf mit einem weichen Stofftuch o.ä.
  • …schaltet das Gerät eine Weile aus und probiert es später nochmal.

Habe ich was vergessen? Wart Ihr schonmal von der Problematik betroffen? Interessiert Euch das alles gar nicht? Verratet es uns in den Kommentaren :)

Weitere Android-Tutos findet Ihr unter diesem Link. Allgemeines rund um Hardware aller Art gibt es hier zu entdecken. Und warum wir uns über Kaffee freuen, verrät Euch Kollege Mirco in diesem netten Text.

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Empfohlene Beiträge

17 Kommentare

  1. Bei meinem Samsung hat die Zahnbürste nicht geholfen , sondern eine dünne Lage Klopier zwischen Stecker und Buchse und schon lädts wieder.

  2. Habe ein neues Blackview BV6600 (wie gesagt neu) die Symptome sind aber die selben. Ladekabel meiner Frau benutz. Zeigt im Display „wird geladen“ an aber selbst nach 10 Stunden ist der Akku-Ladestand sogar weniger geworden.
    Auch bei anderen Ladegeräten manchmal läd es machnchmal nicht. Wenn ich an die selbe ladegeräte/Ladekabel Kombination ein anders handy anschliesse wirde dieses ganz normal geladen. Das BV6600 aber nicht.

    Den Menuepunkt USB einstellungen konnte ich auch erst öffnen nachdem ich es an einem Windows-PC angeschlssen habe. Aber die Einstellung „Verbundene Geräte laden“ gibt es nicht. Ich habe definitiv Android10 drauf. aber ich weiss mir echt nicht mehr weiter. Ich kann aktuell nur das mitgelieferte Kabel und Netzteil benutzen um sicher zu sein das es geladen wird. Da ich ja noch nicht mal auf die Anzeige „Wird geladen“ Vertrauen kann.

    Wenn Du noch einen Tipp hast !? Nur her damit
    Danke für deinen Beitrag

    Gruss
    Eddi

  3. Habe ein Xperia XZ. Bei dem wechslete ich vor 2 Jahren schon mal den Akku, weil der originale hinüber war. Nun ging dieser auch in die Knie und ich hatte schon einen weiteren Originalakku bereitgelegt. Aber offenbar zu lange gewartet. Der Akku im Gerät fing völlig an zu spinnen. Also doch hingesetzt und den nächsten Akku eingebaut. Dann ließ sich dieser nicht laden, die Symptome sahen aus wie beim alten Akku. Ladestecker ran – Ladeanzeige leuchtet auf, geht wieder aus, Bildschirm schaltet sich an und wieder aus, dann kommt wieder die Ladeanzeige und dies alles in Endlosschleife. Handyreparaturmensch wollte sich das nicht ansehen, Gerät zu alt. Aber gab mir den Tip, dass es höchstwahrscheinlich am Akku liegt. Ergo noch mal einen Akku gekauft. EIngebaut, eingeschaltet, und lief (wegen vorgeladenem Akku). Über Ladekabel kann nicht merh aufgeladen werden, über die USB-Buchse vom Notebook funktioniert es so leidlich. Ich hoffe, dass er mal bis 100% auflädt, weil ein User weiter oben meinte, dass sich dann etwas ändern könnte. Allerdings habe ich die USB-Einstellungen bei mir bisher nicht gefunden. Dieses Betriebssystem ist mir ein Graus. Abgesehen davon, dass es eine kryptische Datenstruktur hat, dem Nutzer jedwede Hocheit über seine Daten genommen wird kommt erschwerend hinzu, dass die Herren Programmierer (bewußt nicht gegendert) .glauben, ihre Existenzberechtigung nachzuweisen zu müssen, indem sie wenigstens 10% der Oberfläche verändern müssen, in den meisten Fällen verschlimmbessern. Wenn es nur Alternativen gäbe….

  4. Interessante Anleitung, hat mir den Tag gerettet.
    Auch mein Smartphone Nokia 6.2 hat plötzlich nicht mehr geladen und alle Versuche waren vergebens. Werkseinstellungen ging schon nicht mehr, da zu wenig Akku. Ist immer ein Spiel gegen die Zeit, da die Akku-Anzeige immer weniger wird und ist der Akku leer gibt es keinen Zugriff mehr auf das Smartphone. Navh lesen des Artikels habe ich dann am PC geladen. Danke. Um die USB-Standarteinstellungen zu bekommen muß man den Entwicklermodus aktivieren und da nachsehen. Je nach (teurem) Kabel wird auch das USB-Menue richtig angezeigt. Es war aber alles korrekt eingestellt, auch „Verbundenes Gerät aufladen“.
    Zwischendurch immer mal wieder am Netzteil geschaut ob ich was bewirkt habe. Ab 95% Ladekapazität dann der Durchbruch, das Gerät lud wieder am Netzteil, im Schnelllademodus und zeigte auch die USB-Einstellungen korrekt an, die vorher mal so mal so angezeigt wurden. Ab 85% Entladung dann wieder kleinere Probleme. Letztlich aber lädt das Smartphone wieder.

    Ich vermute das der Versuch das Nokia 6.2 per MHL-Kabel an einen TV anzuschließen – das Kabel hat eine eigen Stromversorgung – die Steuereinheit des Akkus durcheinander gebracht hat (das 6.2 hat kein MHL). Offenbar wird ein Schema abgespeichert auf das beim Laden zugegriffen wird. Bei 100% Neuladung dann wurde es ersetzt. Der Nokia Service empfahl mir „Einstellungen->Apps->System-Apps->App Akkuschutz->Speicher->Cache leeren“. Nur leider gibt es diese App nicht.

    Also vielleicht erst mal komplett am PC laden, USB-Einstellungen richtig einstellen und hoffen.

    1. Hi,
      spannend…ich hatte tatsächlich im Frühjahr auch mein Handy mit einem Kabel (+ Spannungsversorgung) an den TV angeschlossen.
      Das kann auch bei mir die Ursache sein. Allerdings konnte ich die Akkusteuerung bisher nicht zurücksetzen.
      Nach wie vor läd mein Handy nur richtig mit einem 10cm USB-C auf USB-C Kabel von HAMA an meinem PC. (10-100% in ca 1,5h)
      An allen anderen Netzteilen läd es entweder gar nicht oder eben mit manchen Kabeln, aber auch nur sehr sehr langsam (10-100% in ca 8h).

  5. Hallo zusammen, habe ähnliches Problem:

    Android 10, Huawei P20Pro

    Am Handy netzteil läd es nur mit ca 130mA ( gecheckt mit der App Ampere, dort steht dann „USB laden“
    Am USB-C Port meines Laptops mit 1500mA (in der App steht „Netzladen“)
    Am USB Netzteil des Laptops mit 1500mA ( in der App steht „Netzladen“)
    Mit einem normalen USB Kabel am Laptop lade es auch nur mit ca 130mA (in der App steht „USB laden“)

    Allerdings wird das Handy vom PC nicht erkannt. Am handy kommt auch nicht mehr die Benachrichtigung das ich „Nur Laden, MTP, usw..“ auswählen kann.
    In den Entwickleroptionen habe ich aucch schon viel herumgespielt, aber hat nichts gebracht.

    Mein Problem ist das ich es gern zum Drohnenfliegen nutzen würde und die Fernbedienung das handy über OTG auch nicht findet.

    Hat jemand mittlerweile ne Lösung?

    1. Hallo!
      Auch ich hatte das Problem, dass mein Handy Mi Mix 2s) nur langsam geladen hat und kein OTG mehr hatte. Auch wurde es vom PC nicht mehr erkannt. Die Lösung: Ein Flexkabel, das vom USB Anschluss zum Mainbord führt war seitlich eingerissen. Wahrscheinlich geschah dies als ich einen neuen Akku einbaute. Neues Flexband rein (5 Euro) und alles funktioniert wieder.

  6. Hallo, ich habe noch nicht all zu lange das A71 von Samsung. Beim Lieferumfang war nur das Ladekabel mit Stecker dabei. Kein USB Adapter für das KFZ Ladekabel. Somit habe ich einen Adabpter gekauft, funktionierte nicht. Wieder zurück geschickt. Dann Ladegerät incl USB Kabel für das KFZ gekauft, geht auch nicht. Das Kabel habe ich jetzt mal an meinen Laptop angeschlossen, Verbindung kann hergestellt werden, aber im Auto beginnt das Autoradio zu spielen, aber mein Smartphone lässt sich nicht laden, sowohl am Laptop nicht, sowohl auch im KFZ nicht. Ich bin am verzweifeln. Auch die Entwicklereinstellungen habe ich gefunden, liefern aber auch kein Ergebnis. Ich nutze seit 100 Jahren Samsung Smartphone, aber so einen Quatsch hatte ich noch nie, ich weiß nicht weiter :-(

  7. Hallo, habe eine HUAWAI M5 Media lite. Ich habe dieses Problem schon erkannt wenn ich etwas angeschlossen hatte und später wieder den Akku laden wollte. Ich musste dann erst einen Neustart machen und dann konnte ich das in den Verbindungen manuell ändern. Davor ging nichts. Ich habe nun allerdings einmal nichta ufgepasst und nicht bemerkt dass das Tablet obwohl es ziemlich leer war und wieder an der Buchse hin nicht mehr lädt sondern ganz leer wurde. Jetzt kann ich überhaupt nichts ändern und selbst an PC anschißen funktioniert nicht da mein PC es nicht erkennt – evtl. weiß es auch aus ist? Ich bekomme daher absolut nichts umgestellt um es zu laden und sobald das Logo aufleiuchtet ist es schwarz da der Akku ja leer ist. Nee Idee wie ich das evtl. dennoch zum laufen bekomme?

  8. Ich habe ähnliche Probleme, an meinem Handy Samsung galaxy s10 habe ich einen Beamer angeschlossen, nun möchte ich nicht das der Beamer geladen wird, sondern das Handy, ich kann es nicht umstellen. Meldung: nicht möglich. Habe mir zusätzlich eine induktive Ladestation gekauft, unabhängig vom Kabel(usb-c zu Hdmi-Kabel), Bild ist da, aber Handy lädt nicht, umstellen geht nicht. Verzweifelt 😒

  9. Super Lösungsansätze, hatte mich echt gefreut dass es auch bei mir daran liegt 😂 die USB Einstellungen waren ausgegraut und ich konnte sie nur durch das anschließen an einem PC ändern. Dies hat jedoch nichts an der Problematik mit dem wirren USB c Kabel laden geändert, mein Handy sucht sich die Kabel die ihm passen selbst aus und dass sind leider sehr sehr sehr sehr wenige.
    Ist ein Pixel 3

  10. Hi,

    was mache ich denn, wenn das Handy bereits aus ist, und sich wg. leerem Akku nichts mehr an den Einstellungen ändern lässt?

    Anderes, Kabel, Netzteil, Steckdose usw. alles schon probiert.

    VG Kairn

    1. Hmmm, bei mir hat es vor einigen Jahren in einem solchen Fall geholfen, alle Kontakte vorsichtig zu reinigen und dann ca. eine Stunde ans Netzteil zu packen. Eine Garantie dafür gibt es aber nicht – eventuell ist das dann ein Fall für eine Reparaturwerkstatt :-/

  11. Mein Galaxy A71 läd seit ein paar Tagen nicht mehr mit USB C auf USB C Kabeln, USB auf USB C funktioniert. Somit könnte es an dem von dir beschriebenen Problem liegen, allerdigs finde ich bei Android 10 mit One UI 2.0 die von dir genannte Einstellung nicht. Ich habe es auch im ausgeschalteten Zustand probiert, mit dem einen Kabel läd es, mit dem anderen nicht. Andere Geräte läd das Kabel natürlich.
    Jede Hilfe ist willkommen.

    1. Das Problem hatte ich auch. Die USB Einstellungen findet man beim A71 scheinbar nicht über das Einstellungs-Menü.
      Bei mir trat das Problem mit dem Laden heute auf. Ich habe diese Anleitung gefunden und mich erinnert, dass das Handy neulich per USB am PC angeschlossen war. Somit klang diese Anleitung nach der Lösung, konnte die Einstellung aber auch nicht finden.
      Ich habe also das A71 wieder am PC angeschlossen, dann findet man die USB Einstellungen in der Benachrichtigungsleiste. Leider waren bei mir alle Einstellungen ausgegraut (siehe oben).
      Nach mehrmaligen aus- und einstecken hat sich das zwar nicht geändert, aber die Einstellung welches Gerät die USB Verbindung steuert hat sich dabei korrigiert. Scheinbar kann sich das festhängen wenn man das Handy am PC angesteckt hatte.
      Danach hat das Superschnell-Laden über die USB-C Adapter sofort wieder funktioniert.
      Danke, das hat mir den Tag gerettet.

Schreibe einen Kommentar zu Valentin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner