HardwareMac & MacOS

Stotternde Bluetooth-Maus am Mac? Probiert das hier aus!

Bluetooth ist an und für sich eine tolle Sache, vor allem, wenn es um die Verbindung von Mäusen und Tastaturen geht. Leider ist Bluetooth aber erfahrungsgemäß eins dieser IT-Dinge, die in der Praxis immer mal wieder Probleme machen. So zuletzt geschehen bei der Verbindung zwischen meinem geliebten iMac Pro und meiner frisch erworbenen Logitech MX Master 2S. Letztere beerbte nach rund vier Jahren ihren Vorgänger und macht dabei einen hervorragenden Eindruck – zumindest anfangs. Doch noch einigen Tagen zeigte sich die vermeintliche Super-Maus von ihrer Schattenseite: Ruckeln und Stottern waren plötzlich an der Tagesordnung. Durch viel Trial & Error fand ich heraus, dass es sich dabei um ein Bluetooth-Problem handelte. Wie ich es löste? Nun, durch Zufall ;)

Bluetooth-Probleme mit der Mac-Maus: Handoff als Ursache

Tatsächlich funktionierte meine Logitech-Maus mit dem mitgelieferten Unifying-Empfänger völlig problemlos am iMac. Da ich aber gerne USB-Anschlüsse sparen will, war mir die Bluetooth-Verbindung wichtig. Die Lösung fand ich.. naja… auf einem Kölner Weihnachtsmarkt, am Boden eines Glühwein-Bechers ;) Genauer gesagt in einem Gespräch mit einem ebenfalls Bluetooth-geplagten Kumpel, der ähnliche Symptome an seinem MacBook Pro erlebte. Seine Lösung nach unzähligen Suchen in Apple- und Logitech-Supportforen war – sorry, Clickbait-Sound – unglaublich: Er hat Apples Dienst Handoff abgeschaltet und damit seinen Bluetooth-Ärger gelöst. Bei Handoff handelt es sich um eine Funktion, über die Apple-Geräte wie Macs, iPads und iPhones zusammenarbeiten können. So ist es theoretisch möglich, ein am Mac begonnenes Dokument eins-zu-eins auf dem iPhone weiter zu bearbeiten. Persönlich habe ich dieses Feature trotz iPad Pro im Dauer-Schreibeinsatz faktisch noch nie verwendet. Ergo habe ich Handoff abgeschaltet und festgestellt, dass die Bluetooth-Probleme mit der MX Master 2S tatsächlich der Vergangenheit angehören. Ein Blick ins Logitech-Forum zeigt, dass ich damit nicht der einzige bin.

So schaltet Ihr Handoff in macOS aus:

  1. Öffnet über das Apfel-Menü die Systemeinstellungen.
  2. Wechselt in den Menübereich Allgemein.
  3. Hier entfernt Ihr das Häkchen bei Handoff zwischen diesem Mac und deinen iCloud-Geräten erlauben.
iMac Handoff Blueooth
Das Abschalten von Handoff kann dabei helfen, Probleme mit einer Bluetooth-Maus an Eurem Mac zu beheben.

Falls Ihr beim Einsatz einer Bluetooth-Maus oder anderen Geräten mit stotternden Verbindungen konfrontiert seid, probiert es einfach einmal aus. Ich habe die Funktion vor drei Tagen abgeschaltet und seitdem keinen Ärger mehr mit meiner Bluetooth-Maus.

Probleme mit einer Bluetooth-Maus am iMac: Weitere Lösungen

Für mich hat das Abschalten von Handoff ausgereicht, um eine stabile Bluetooth-Verbindung zwischen iMac und Logitech MX Master 2S herzustellen. Falls das bei Euch nicht der Fall ist, haben wir noch weitere (potenzielle) Lösungen. Eine davon liefert Euch Christian in diesem Tuto. Ajo, auch Schmutz kann natürlich für Ärger sorgen. Eine ganze Reihe weiterer Ansätze für die Behebung von Bluetooth- und anderen Fehlern findet Ihr in diesem Sammel-Artikel. Weniger um Probleme, sondern um Apple-Hard- und Software allgemein geht es in dieser Kategorie, weitere Hardware-Themen findet Ihr hier.

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

11 Kommentare

  1. Habe mir gerade eine Logitech M705 gekauft. Angeschlossen und…. ruckelt und springt!

    Was soll ich sagen: Nachdem ich nun das Handoff ausgeschalten habe, funktioniert sie. :-)

    Das ist ja unglaublich, danke für den Tipp!! Da kommt man ja nie im Leben drauf.

    Viele Grüße
    Ben

  2. Ich benutze eine andere Maus, mit gleichem Problem. Auch hier hat das abschalten von Handoff geholfen. Vielen dank, ich war schon sehr verzweifelt!

  3. Hallo,
    ich habe nun alle Hinweise ausgeführt, auch die Hinweise auf den verlinkten Seiten. Handoff in Systemeinstellungen ausgeschaltet. 3 verschiedene Mäuse und Magic Trackpad ausprobiert. Eine dabei mit USB Kabel. Egal welche Maus ich verwende, alle Mäuse und das Trackpad zeigen regelmäßig alle paar Sekunden ein Hänger auf. Auf meinem alten MacBook läuft alles einwandfrei.
    Hat noch jemand einen Tipp? Bin mittlerweile verzweifelt. Habe einen neuen iMac (Ende 2019).
    Vielen Dank im Voraus.
    BG, Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close
Close