App-Abos unter Android könnt Ihr fast genauso einfach kündigen, wie Ihr sie abschließt. Wir zeigen Euch, wie die Kündigung mobil und am Desktop klappt.

App-Abos sind unter Android genauso wie unter iOS mittlerweile eher die Regel als die Ausnahme. Wollt Ihr einen Dienst dauerhaft werbefrei oder in der neuesten Version nutzen, müsst Ihr monatlich oder jährlich einen Betrag berappen. Das funktioniert besonders einfach über die im Play Store hinterlegte Zahlungsweise – und anders als bei iOS auch mit größeren Diensten wie Netflix oder Spotify. Ob man das Abo-Modell nun gut findet oder nicht, liegt im persönlichen Ermessen. So oder so: Wenn Ihr ein über Android abgeschlossenes App-Abo nicht mehr nutzen wollt, könnt Ihr es ganz einfach kündigen.

App-Abo über den Google Play Store kündigen

Ob Netflix, Spotify oder die Wetter-App Eurer Wahl: Der einfachste Weg zur Abo-Kündigung unter Android führt direkt über den Google Play Store. Ruft diesen auf dem Smartphone oder Tablet auf und tippt auf das Hamburger-Menü oben links. Wählt im nun eingeblendeten Menü den Unterpunkt Abos.

Android Play Store Abos

Im Play Store könnt Ihr jederzeit Eure aktivierten Android-Abos einsehen.

Hier listet Android nun alle Abonnements auf, die Ihr über das eingerichtete Google-Konto abgeschlossen habt. Ihr seht außerdem, wann die nächste Zahlung fällig ist und wie hoch diese ausfällt. Habt Ihr mehrere Benutzerkonten eingerichtet, könnt Ihr diese über das Menü oben umschalten. Um nun ein Abo zu ändern, tippt dieses in der Übersicht an.

Abos verwalten

Die Übersicht aller laufenden Android-Abos ist auch jenseits einer Kündigung hilfreich.

Hier könnt Ihr nun auf Wunsch die Zahlungsweise aktualisieren oder einige andere Anpassungen vornehmen. Uns interessiert aber nur der Punkt ganz unten: Abo kündigen. Tippt diesen an beantwortet bei Bedarf, warum Ihr das Abo nicht mehr braucht – das ist natürlich freiwillig. Im letzten Schritt seht Ihr, wie lange das Abo noch läuft, ehe Ihr mit Abo kündigen Tabula rasa macht.

Abo beenden

Über diesen Link könnt Ihr jederzeit ein App-Abo unter Android kündigen.

Android-Abos über die Play-Store-Homepage kündigen

Neben der Kündigung am Handy könnt Ihr Eure Abos auch über den Desktop-Browser verwalten und beenden. Ruft dazu die Homepage des Google Play Stores auf, loggt Euch in Euer Konto ein und klickt auf Meine Abos (alternativ hier der direkte Link zur Abo-Verwaltung). Hier klickt Ihr neben dem entsprechenden Abo auf Verwalten und dann auf Abo kündigen. Bestätigt die Kündigung und zack, schon spart Ihr in Zukunft Geld. Ihr könnt ein beendetes Abo übrigens bis zum endgültigen Auslaufen jederzeit mit einem Klick auf Reaktivieren wieder aufnehmen. Das ist natürlich besonders dann interessant, wenn sich die Konditionen in Zukunft verschlechtern und Ihr es Euch deshalb anders überlegt.

Google Play Abo beenden

Über die Play-Store-Homepage könnt Ihr Eure Abos auch jenseits des Smartphones kündigen.

Noch mehr Tipps und Tricks zu Android findet Ihr laufend aktuell in unseren Android-Archiven. Allgemeines rund um Apps aller Art gibt es hier zu entdecken.

Über den Autor

Boris Hofferbert

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Wie und womit ich tagtäglich arbeite, erfahrt Ihr hier.

Kommentieren:

Wir benutzen Cookies, um die Webseite zu verbessern. Wenn Du die Seite weiter benutzt, bist Du damit einverstanden.