Anzeige
iPhone, iPad & Co.Windows

iPhone und Windows synchronisieren – per iCloud

Mithilfe von iCloud für Windows haltet Ihr Euer iPhone und Euren Windows-PC ganz bequem synchron. Wir zeigen, wie es geht.

Das iPhone ist ein tolles Smartphone und viele Anwender nutzen es, obwohl sie keinen Mac besitzen. Allerdings ist der Datenaustausch zwischen iPhone und Windows nicht immer ganz einfach: Während Apple-Produkte sich untereinander synchron halten, möchte Microsoft das hauseigene OneDrive an den Mann bringen. Grundsätzlich sind sich die Cloud-Dienste sehr ähnlich, trotzdem ist es in vielerlei Hinsicht sinnvoll, das iPhone per iCloud mit Windows zu synchronisieren. Das ist zum Glück ganz einfach.

Anzeige

iCloud für Windows synchronisiert automatisch

Zum Glück hat Apple nämlich verstanden, dass es auch Windows-Nutzer gibt, die gerne iPhone und Windows-PC verwenden – und nicht komplett auf Apples Infrastruktur setzen möchten. Deshalb gibt es schon seit geraumer Zeit iTunes für Windows. Und seit es die iCloud gibt, gibt es natürlich auch einen iCloud-Client für Windows. Der hat gleich mehrere Vorteile: Die iCloud-App hält Fotos zwischen PC und iPhone, Kontakte und neuerdings sogar Passwörter synchron. Das spart in der Praxis eine Menge Arbeit – und lässt PC und iPhone den Rest erledigen.

iCloud für Windows kann bequem über den Microsoft-Store installiert werden.
iCloud für Windows kann bequem über den Microsoft-Store installiert werden.

iCloud für Windows installieren

Die Installation von iCloud für Windows ist dabei denkbar einfach: Apple bietet die Software inzwischen über den Windows-Store an, was die Installation zu einem Kinderspiel macht: Öffnet die Microsoft-Store-App in Windows 10, gebt im Suchfeld „iCloud“ ein und klickt neben der App auf „Installieren“. Ihr könnt den App-Store-Eintrag auch direkt über diesen Link im Microsoft-Store aufrufen und danach auf „Installieren“ klicken. Ihr müsst Euch danach nicht mehr um das Programm kümmern: Es läuft im Hintergrund und wird auf Wunsch automatisch durch den Microsoft-Store aktualisiert.

Anzeige
Nach der Anmeldung ist die Synchronisation einsatzbereit.
Nach der Anmeldung ist die Synchronisation einsatzbereit.

iCloud für Windows einrichten und Synchronisation starten

Beim ersten Start fragt Euch iCloud für Windows nach den Zugangsdaten zu Eurem Apple-Account, also dem Apple-Konto, das Ihr auch auf dem iPhone nutzt. Gebt diese ein und bestätigt, wenn nötig, den Zugriff auf Eurem iPhone. Anschließend sind Windows und iPhone per iCloud miteinander verbunden. Beide Geräte werden jetzt automatisch miteinander synchron gehalten.

In den iCloud-Einstellungen unter Windows könnt Ihr genau auswählen, was synchronisiert werden soll.
In den iCloud-Einstellungen unter Windows könnt Ihr genau auswählen, was synchronisiert werden soll.

iCloud-Synchronisation fertig einrichten

Klickt unten rechts auf das iCloud-Symbol, um die Einstellungen zu optimieren: Hier könnt Ihr zum Beispiel auswählen, ob Fotos synchronisiert werden sollen und mit welchen Browsern Safari auf dem iPhone seine Lesezeichen abgleicht. Bei der Foto-Synchronisation landen die Bilder, die Ihr mit dem iPhone schießt, automatisch auf dem Windows-PC, was natürlich sehr praktisch ist, da Ihr Euch diverse Handgriffe spart und auf Dienste wie Dropbox verzichten könnt. Anschließend könnt Ihr das Programm einfach im Hintergrund laufen lassen: Alles, was das iPhone in der Cloud speichert, ist ab sofort auch unter Windows verfügbar.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Christian Rentrop

Diplom-Journalist, Baujahr 1979. Erste Gehversuche 1986 am Schneider CPC. 1997 ging es online. Seither als Schreiberlin in Totholzwäldern und auf digitalen Highways unterwegs. Manchmal auch auf der Vespa GTS oder mit dem Wohnwagen unterwegs. Seit 2020 Tochtervater, dementsprechend immer sehr froh über eine kleine Kaffeespende.

Empfohlene Beiträge

4 Kommentare

  1. Hallo,
    ich habe seit kurzem mein 1. Iphone. Nun ist es so, dass ich die iCloud auf meinen Windows PC geladen habe, dann alle Fotos von meinem alten Handy in die iCloud gespeichert habe. Jetzt möchte ich gerne diese Bilder auch wieder auf dem Handy haben, was muss ich tun? Alles was ich mit dem iPhone fotografiere landet automatisch in der iCloud vom PC, aber wie bekomme ich die vom PC aufs iPhone?

    Viele Grüße und danke im Voraus

    1. Sind die Fotos vom Windows-Rechner unter icloud.com zu sehen? Dann heißt es wahrscheinlich einfach abwarten bzw. auch mal gucken, ob Du wirklich die aktuellste iCloud-Windows-Version installiert hast.
      Sind sie NICHT auf iCloud.com zu sehen, hast Du die Fotos in den falschen Ordner gepackt :) Die müssen immer unter „iCloud-Fotos“ abgelegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner

Ohoh – ein Adblocker!

Wir versuchen, Dir das Leben mit unserem Content zu erleichtern. Erleichtere und das Leben, indem Du uns erlaubst, Dir Werbung anzuzeigen. Bitte deaktiviere Deinen Adblocker. Vielen Dank!