HardwareNetzwerk

Synology und QNAP: NAS-Funktionen im Browser testen

Per kostenloser Live-Demo bekommt Ihr einen guten Eindruck von Synology DSM und QNAP QTS

Moderne NAS-Systeme sind weitaus mehr als einfache Datenspeicher im Netzwerk. Stattdessen erfüllen sie umfangreiche Aufgaben, etwa als private Cloud, WordPress-Testumgebung oder Speicher für Docker-Container. Entsprechend komplex sind die NAS-Betriebssysteme mittlerweile. Wenn Ihr Euch vor dem Kauf eines NAS-Systems mit der Benutzeroberfläche vertraut machen wollt, bieten Hersteller wie QNAP und Synology praktische Möglichkeiten dazu: Probiert den Synology DiskStation Manager oder QNAP QTS einfach kostenlos im Browser aus.

NAS-Systeme online ausprobieren

Synology und QNAP sind echte Größen im NAS-Segment. Entsprechend komplex sind die Möglichkeiten, die die verschiedenen Geräte abbilden können. Selbst unsere zahlreichen Anleitungen zu den NAS-Systemen decken gerade einmal einen Bruchteil der Funktionen ab. Umso erfreulicher ist es, dass Ihr sowohl den Synology DiskStation Manager (DSM) als auch die aktuelle Version von QNAP QTS vor dem Kauf testen könnt.

Die Live-Demos vermitteln einen sehr guten Eindruck davon, wie Ihr die NAS-Systeme administriert. (Bild: QNAP)

So erhaltet Ihr nicht nur einen Einblick in die Funktionen sondern auch in die generelle Benutzerführung. Persönlich sagt mir der Synology DSM ein wenig mehr zu als QNAP QTS, das mir ein Stück zu „technisch“ vorkommt. Das ist aber freilich rein subjektiv und dürfte damit zu tun haben, dass ich seit ca. sieben Jahre diverse NAS-Systeme aus dem Hause Synology betreibe.

Für beide Online-Demos gilt, dass sie natürlich nur einen Eindruck der NAS-Bedienung vermitteln könnt. Wie sich die Funktionen dann in Eure Arbeitsumgebung integrieren, hängt letztlich von vielen Faktoren ab – nicht zuletzt natürlich dem NAS-Laufwerk, in das Ihr investieren möchtet. Auch könnt Ihr im Browser natürlich nicht alle Features testen, etwa die Funktionen der Smartphone-Apps. Für einen generellen Eindruck der NAS-Bedienkonzepte taugen die Live-Demos aber in jedem Fall.

Synology DSM im Browser testen

Der Synology DiskStation Manager (DSM) liegt seit geraumer Zeit in Version 6 vor und erinnert an einen aufgeräumten Linux-Desktop. Wenn Ihr Euch für die Benutzerführung von Synology-NASen interessiert, schaut unter diesem Link vorbei:

https://demo.synology.com/de-de/dsm

und klickt auf Jetzt testen.

Synology DSM Browser-Demo
Bei Synology könnt Ihr eine halbe Stunde lang sämtliche NAS-Funktionen testen – sogar inklusive App-Installation.

Nach ein paar Sekunden öffnet sich eine virtualisierte DSM-Umgebung, in der Ihr Euch nach Herzenslust austoben könnt. Ihr habt dabei unter anderem Zugriff auf die Installation von NAS-Apps über das Paketzentrum, die Benutzerverwaltung oder auch das Dateisystem des virtuellen NAS-Laufwerks. Auf diese Weise könnt Ihr auch viele unserer diversen Synology-Anleitungen im Browser ausprobieren – sehr nett.

Verlasst Ihr die Browser-NAS-Umgebung, wird diese mit allen Änderungen verworfen und zurückgesetzt. Generell habt Ihr pro Sitzung 30 Minuten Zeit, um Euch umzuschauen.

12% sparen
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

QNAP QTS im Browser testen

Auch das QNAP-Betriebssystem QTS könnt Ihr jederzeit und kostenlos im Browser testen. Die Testumgebung findet Ihr unter diesem Link:

https://www.qnap.com/de-de/live-demo/

Klickt hier auf Jetzt testen und anschließend auf Start. Anders als bei Synology müsst Ihr Euch hier noch mit der dem Benutzernamen admin sowie der angezeigten Ziffernfolge ins System einloggen. Optional könnt Ihr durch einen Haken bei Ich möchte das QuickSetup kennenlernen auch noch die ersten Einrichtungsschritte der QNAP-Software ausprobieren.

QNAP QTS Demo
Die QNAP-QTS-Demo erlaubt zwar keine App-Installation, erlaubt Euch dafür aber immerhin 90 Minuten NAS-Testerei.

Wie bei Synology könnt Ihr auch im virtuellen QNAP QTS nun für 90 Minuten nach Belieben herumexperimentieren. Leider erlaubt die Demo-Umgebung allerdings nicht die Installation von zusätzlichen Apps, sodass Ihr mit den vorinstallierten Programmen leben müsst. Als Einblick in die Arbeitsweise und die Funktionen des NAS-Betriebssystems taugt die QNAP-Demo aber dennoch. Unsere Anleitungen zu den QNAP-Systemen findet Ihr unter diesem Link.

17% sparen
QNAP TS-231K 2 Bay Desktop Netzwerkspeicher-Gehäuse
239,99 €
198,34 €
(Stand: 10.05.2021 07:17 - Details)
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Noch mehr Tipps und Tricks zu Netzwerkthemen aller Art findet Ihr hier, allgemeine Hardware-Tipps aus allen Ecken und Enden der Technikwelt gibt es hingegen hier in Hülle und Fülle. Warum wir Amazon-Links setzen und davon eigentlich alle profitieren? Verrät Mirco Euch hier – vielen Dank ;-)

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de