CarPlay

  • Android Auto und CarPlay nachrüsten

    CarPlay und Android Auto sind das wohl Beste, was Auto-Stereoanlagen derzeit zu bieten haben. Statt mit USB-Sticks oder CDs herumzufummeln, könnt Ihr ganz bequem Euer Handy ans Radio anschließen. Das Problem: CarPlay und Android Auto sind kein Standard, oft aufpreispflichtig – und in den meisten älteren Gebrauchtwagen auch noch nicht vorhanden. Aber keine Sorge: Es gibt einfache Methoden, mit denen Ihr Android Auto und CarPlay nachrüsten könnt.

    Weiterlesen »

  • Komische Musik-Sortierung in CarPlay ändern

    Mein CarPlay-Autoradio hat mich verrückt gemacht: Alben und Songs wurden nicht nach dem Namen sortiert, sondern nach dem Interpreten. In voller Fahrt ein bestimmtes Lied oder Album in der Mediathek oder Apple Music zu finden, war damit nahezu unmöglich. Allerdings gibt es eine einfache Lösung, wenn Musik in CarPlay falsch sortiert ist.Weiterlesen »

  • Praktisches iPhone-Zubehör, auf das Ihr nicht verzichten solltet

    Apple-Smartphones und Tablets werden heutzutage ausgesprochen minimalistisch ausgeliefert: Mit dabei sind nur ein USB-Kabel, ein Satz einfache Kopfhörer und ein ziemlich billiges USB-Netzteil. Und es kündigt sich an, dass Apple künftig selbst auf diese sparsamen Beigaben verzichten wird. Die iPads kommen sogar ganz ohne Kopfhörer. Ich zeige Euch Zubehör für Apples iPhones und iPads, das sich bei mir im Alltag bewährt und auf das Ihr nicht verzichten solltet.Weiterlesen »

  • CarPlay nachrüsten: So geht’s auch bei älteren Autos

    Mit Apple CarPlay könnt Ihr Euer iPhone bequem ans Autoradio anschließen. Die Touch-Steuerung wird dann im Display des Radios angezeigt und Ihr könnt mit Apple- und Google-Maps navigieren, Musik hören oder direkt über das Autoradio telefonieren. Das erhöht den Komfort beim Autofahren massiv. Das beste daran: Ihr braucht kein neues Auto, denn es gibt jede Menge CarPlay-Nachrüstmöglichkeiten für ältere Baujahre oder Autos ohne die Funktion. Und es gibt viele günstige CarPlay-Radios bei AmazonWeiterlesen »

  • Anleitung: iTunes-Musik auf USB-Stick oder CD kopieren

    So manches ältere Auto mag keinen Kontakt zu modernen Smartphones wie dem iPhone aufnehmen. Stattdessen gibt es einen USB-Port oder gar noch ein CD-Laufwerk mit MP3-Funktion. Ihr könnt natürlich das Radio wechseln, doch einfacher und kostengünstiger ist es, einfach die iTunes-Musik auf einen USB-Stick oder eine CD zu kopieren. Allerdings ist das nicht ganz ohne Hürden. Wir zeigen Euch, wie es ganz einfach geht.

    Weiterlesen »

  • Schlechter Sound bei CarPlay? Hier ist die Lösung!

    Carplay ist eine feine Sache, wenn man ein Auto und ein iPhone besitzt. Carplay-Nachrüstlösungen gibt es reichlich, ich habe allerdings vorgezogen, ein Original-VW-Radio aus den chinesischen VW-Modellen einzubauen. Das funktioniert auch wunderbar, allerdings fiel mir dann vor ein paar Tagen auf, das der Klang recht mies und blechern war, ähnlich wie bei einer zu kleinen Bluetooth-Box.Weiterlesen »

  • Anleitung: Internet-Radio mit CarPlay empfangen

    Wenn Ihr wie ich ein China-Radio wie das RCD330 in Euren VW eingebaut habt oder generell einen Wagen mit Carplay-fähigem Radio besitzt, kennt Ihr vielleicht das Problem: Über das normale UKW-Radio sind viele Sender nur schlecht und nicht außerhalb ihres Sendebereichs empfangbar. Wer als Rheinländer WDR2 im Autoradio hören will, aber in, sagen wir: Mecklenburg-Vorpommern unterwegs ist, kann das nicht. Genauso das gleiche Problem tritt auf, wenn Ihr zum Beispiel ins Ausland fahrt. Mit Hilfe einer Carplay-fähigen Radio-App ist das aber kein Problem: Streamt Euren Lieblingssender einfach über's Internet – selbst wenn Ihr gerade in Shanghai mit dem Mietwagen unterwegs seid!Weiterlesen »

  • CarPlay für kleines Geld im VW nachrüsten

    Neulich bin ich schwach geworden und habe mir einen VW Caddy (Bj. 2013) gekauft. Gebraucht, natürlich, denn VW nimmt mit der Ausstattung, die ich haben wollte, übelste Preise. Leider hatte der Gebrauchte nur ein armseliges VW RCD310-Radio an Bord, dazu ein MDI, das aber weder mit meinem iPod, noch mit meinem iPhone so richtig zusammenarbeiten wollte. CarPlay musste her. Zum Glück gibt es den freundlichen Chinesen, der das für kleines Geld möglich macht.

    Weiterlesen »

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"