Großartige Tools können so wunderbar einfach sein: OpenWith Enhanced erweitert schlicht den Öffnen-mit-Dialog von Windows. Wo Windows allerdings meist ziemlich beliebige Programme zeigt, die bisweilen überhaupt nicht dafür gedacht sind, das betreffende Dateiformat zu öffnen, zeigt die Enhanced-Variante ausschließlich wirklich nützliche Tools – und zwar auch solche, die gar nicht installiert sind! Habt Ihr also kein passendes Programm für beispielsweise Dateien im XCF-Format, zeigt Euch OpenWith Enhanced Gimp und andere Grafikwerkzeuge und verlinkt auf deren Homepages. Und da die Software das Original komplett ersetzt, sollte sich jeder Win-User überlegen, sie zu installieren.

Großartige Tools können so wunderbar einfach sein: OpenWith Enhanced erweitert schlicht den Öffnen-mit-Dialog von Windows. Wo Windows allerdings meist ziemlich beliebige Programme zeigt, die bisweilen überhaupt nicht dafür gedacht sind, das betreffende Dateiformat zu öffnen, zeigt die Enhanced-Variante ausschließlich wirklich nützliche Tools – und zwar auch solche, die gar nicht installiert sind! Habt Ihr also kein passendes Programm für beispielsweise Dateien im XCF-Format, zeigt Euch OpenWith Enhanced Gimp und andere Grafikwerkzeuge und verlinkt auf deren Homepages. Und da die Software das Original komplett ersetzt, sollte sich jeder Win-User überlegen, sie zu installieren.

openwithenhanced

Andere (nutzlose) Programme könnt Ihr Euch auch weiterhin anzeigen lassen, im oberen Bereich gibt es aber nur das gute Zeugs; nicht installierte Anwendungen sind rot unterlegt.

openwithenhanced

Kein Programm für das Dateiformat? Es ist nur ein paar Klicks entfernt.

Wir konnten helfen? Wir freuen uns über eine Empfehlung.

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Am Anfang war der C-64 des großen Bruders des besten Freundes in der Grundschule ...

Der echte Technikwahn kam dann mit einer Ausbildung bei Saturn - als Computer noch erklärt werden mussten, Soundkarten benötigten, ein gutes Monatsgehalt kosteten und das Internet nur bei Nerds und mit 38 kbp/s lief, bestenfalls.

Ein Studium der Informationswirtschaft und ein paar Jahre als Redakteur bei Data Becker später, sitzt hier ein freier Journalist, der auf Old-School-Computing (cli ftw!), Free Software, Frickelei, Kodi und "Hundedinger" steht - und Grauseligkeiten wie Bild und Heftig.co zutiefst verabscheut.

Und sonst so? Sauerländer, BSI-Mitarbeiter, untalentierter Musikinstrumentebesitzer und seit 24 Jahren Skateboarder, ein ziemlich alter. Und manchmal kommt das abgebrochene Philo-Studium wieder durch ...

Artikel kommentieren:

shares
Close