Anzeige
Android

Amazon Fire-HD-Tablets: Entwickleroptionen aktivieren

Mit wenigen Klicks aktiviert Ihr die Entwickler-Einstellungen auf Eurem Amazon-Tablet. Wir zeigen Euch, wie es geht.

Auch ohne Google Play Store (naja, zumindest ab Werk) und Google-Funktionen sind Amazons Fire-HD-Tablets Android-Geräte durch und durch. Das bedeutet auch, dass Ihr auf Wunsch Entwickleroptionen freischalten könnt. Die ab Werk versteckten Optionen erlauben Euch einige nette Tricks, die sich nicht nur auf die Installation des Play Stores beschränken. Wir zeigen Euch, wie Ihr sie aktiviert.

Anzeige

Entwickleroptionen auf dem Fire HD: Wozu eigentlich?

Warum und wieso solltet Ihr eigentlich die Entwickleroptionen auf den Amazon-Tablets einschalten? Nun, die wahrscheinlichste Antwort ist, dass Ihr das USB-Debugging nutzen möchtet. Das ist etwa für App-Entwickler interessant, die Fehlerprotokolle über den PC auslesen möchten oder andere Zugriffsrechte auf die Tablets benötigen.

In der Praxis dürfte für den Großteil der Menschen aber vor allem die Möglichkeit interessant sein, die Fire-HD-Tablets mit dem Google Play Store auszustatten. Das funktioniert nämlich dank Tools wie der Fire-HD-Toolbox superkomfortabel, verlangt aber ein aktiviertes USB-Debugging.

Anzeige
Das USB-Debugging dürfte die gefragteste Entwickleroption sein – nicht zuletzt für den Play Store auf Amazon-Tablets…

Die Entwickleroptionen bieten noch einige weitere nette Möglichkeiten, etwa die Anpassung des Display-Farbraums oder die Speicheranalyse. Ihr könnt insgesamt recht gefahrlos damit rumspielen, wenn Euch die Möglichkeiten interessieren. Dennoch agiert Ihr auf eigene Gefahr – ganz ohne Grund sind die Optionen ab Werk nicht versteckt…

So aktiviert Ihr die Entwickleroptionen auf einem Amazon Fire HD

Die Entwickleroptionen aktiviert Ihr bei den Amazon-Tablets mehr oder weniger auf die gleiche Art und Weise wie beim „echten“ Google-Android oder auch der Fire-TV-Familie. Wir demonstrieren es auf dem Fire HD 8 Plus (2022) mit Fire OS 8.3.

Entwickleroptionen einschalten Fire HD Tablet
Die Aktivierung der Entwickleroptionen entspricht auch bei Amazon den Android-Standards.

Öffnet die Einstellungen von Fire OS und wechselt in den Bereich Über das Fire-Tablet. Hier tippt Ihr nun insgesamt acht Mal auf das Feld Seriennummer. Android blendet unten eine Art Countdown ein, der Euch darüber informiert, dass Ihr in x Klicks Entwickler seid. Fancy. Nach dem Prozess findet Ihr die Entwickleroptionen als neuen Menüpunkt in den Geräteeinstellungen.

Entwickler-Einstellungen zulassen Amazon Fire HD
Nachdem Ihr die Entwickleroptionen wiederhergestellt habt, könnt Ihr sie nach belieben ein- oder ausschalten.

Ihr müsst die Funktionen noch einmal manuell aktivieren. Legrt einfach den entsprechenden Schalter um und bestätigt die Nachfrage des Amazon-Tablets. Nun könnt Ihr nach Belieben mit den Möglichkeiten der Entwickleroptionen herumexperimentieren.

Die Entwickleroptionen stehen Euch ab sofort übrigens offen, bis Ihr das Tablet irgendwann auf Werkseinstellungen zurücksetzt. Falls sich der Weg zu den Optionen in Zukunft verändert, versuchen wir, den Artikel entsprechend zu aktualisieren.

Noch mehr Tipps und Tricks rund um Amazons Tablet-Sparte findet Ihr unter diesem Link.

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
>		<script type='text/javascript'>
			!function(t){