Tutonaut

Anleitung: Kodi auf dem Amazon Fire TV Cube installieren

Ihr wollt Kodi auf dem Amazon Fire TV Cube installieren? Nichts leichter als das! Unsere Anleitung zeigt Euch, wie es funktioniert!

Mit dem Fire TV Cube vereint Amazon die Vorzüge eines Amazon Echos mit den Streaming-Fähigkeiten des Fire TV Sticks. In der zweiten Generation hat es der Streaming-Würfel auch nach Deutschland geschafft. Und was mache ich, wenn ich neue Fire-TV-Hardware in die Hände bekomme? Klar, Kodi darauf installieren. Wie Ihr Kodi auf dem Fire TV Cube nutzen könnt, will Euch natürlich nicht vorenthalten.

Kodi auf dem Fire TV Cube: Business as usual

Der Fire TV Cube ist flott und natürlich optimal für das Streaming von Amazon Video, Netflix und Co. vorbereitet. Doch das wisst Ihr vermutlich schon längst – wie sieht es also mit Kodi auf dem Cube aus?

Kodi trifft Kubismus: Das Mediacenter läuft auf Amazons brandneuer Fire-TV-Hardware rund wie eh und je. (Foto: Amazon)

Nun, um es kurz zu machen: Sehr gut! Tatsächlich ist die Installation des Mediacenters auf dem Fire TV Cube ähnlich unkompliziert, wie es bereits beim Fire TV Stick 4K der Fall war. Ich fasse Euch die Installation daher im Folgenden nur kurz zusammen.

Kodi Fire TV Cube
Das Mediacenter Kodi passt wie gegossen auf den Fire TV Cube.

So installiert Ihr Kodi auf dem Fire TV Cube

Wie gewohnt nutzt Ihr die Android-Version von Kodi, die auch auf dem Amazon-Betriebssystem FireOS funktioniert. Leider ist Kodi nach wie vor nicht im Amazon App Store zu finden. Macht aber nichts. Via Sideloading holen wir das Mediacenter ratztfatz auf den Amazon-Würfel – zumindest, solange die Webseite von Kodi nicht wieder offline ist ;-)

  1. Öffnet den Amazon App Store und installiert die App Downloader. Ihr findet Sie unter diesem Link.
  2. Startet Downloader, tippt auf URL und gebt diese Adresse ein:https://kodi.tv/download/852 Die App öffnet nun den Download-Bereich von Kodi für Android.
  3. Klickt auf den Link  32-bit-Version (ARMV7A). Die 64-bit-Version von Kodi nach wie vor nicht mit dem Fire TV kompatibel.
  4. Wenn Ihr nun versucht, die Installation zu starten, meldet der Fire TV Cube eine Fehlermeldung. Ihr müsst Downloader zunächst die Installation von unbekannten Apps genehmigen. Öffnet dazu die Einstellungen des Fire TV Cubes und navigiert zum Punkt Mein Fire TV – Entwickleroptionen. Hier aktiviert Ihr den Punkt Apps aus unbekannter Herkunft und klickt in der Liste auf Downloader, um die Installation zu erlauben.
  5. Zurück in der Downloader-App könnt Ihr nun mit der Installation von Kodi fortfahren. Bestätigt diese einfach mit einem Klick auf Installieren.
  6. Das war es auch schon. Ihr könnt Kodi auf dem Fire TV Cube nun direkt starten. Vorher bietet Euch Downloader noch an, die heruntergeladene Datei zu löschen. Das könnt Ihr natürlich tun, um Speicherplatz zu sparen.

Kodi auf dem Amazon Fire TV starten und nutzen

Nun könnt Ihr Kodi auf Eurem Cube nach Belieben verwenden. Wie das geht, erfahrt Ihr in Mircos umfangreichen Anleitungen für Kodi. Für den ersten Start öffnet Ihr auf der Startseite des Cubes den Bereich Alle anzeigen unter Ihre Apps und Channels.

Um Kodi auf der Startseite des Fire TV zu platzieren, sucht Ihr hier das App-Icon und drückt die Menü-Taste. Wählt nun im eingeblendeten Menü den Punkt Vorderseite. Ab sofort findet Ihr das Mediacenter dauerhaft auf der Frontseite Eures Fire TV Cubes.

Kodi Fire TV Startseite
Da ist das Ding: In wenigen Minuten könnt Ihr Kodi auf dem Amazon Fire TV Cube installieren.

Weitere Anleitungen, Tipps und Tricks zu den Fire-TV-Geräten findet Ihr hier. Noch mehr zu Hardware aller Art sammeln wir hier für Euch.

Amazon Fire TV: Die besten Angebote

Boris Hofferbert

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Wie und womit ich tagtäglich arbeite, erfahrt Ihr hier.

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!