Anzeige
HardwareMultimediaSmart Home

Anleitung: Sonos Arc mit Surround-Lautsprechern einrichten

So erweitert Ihr die Soundbar um rückseitige Surround-Speaker. Für mehr Spaß beim Videoabend.

Die neue Dolby-Atmos-Soundbar Sonos Arc klingt schon alleine hervorragend. Trotz ihrer guten Klangeigenschaften kann sie aber natürlich kein vollwertiges Surround-System ersetzen. Macht aber nichts: Ihr könnt die Arc mit kompatiblen Sonos-Lautsprechern erweitern, um echten Rundum-Kinoklang ins Wohnzimmer zu holen. Wir zeigen Euch, wie es geht.

Anzeige

Surround-Lautsprecher mit Sonos Arc koppeln: Das braucht Ihr

Für die Einrichtung von Surround-Sound mit der Sonos Arc benötigt ihr ein paar zwei identische Sonos-Lautsprecher; ein „Mix“ aus beispielsweise Sonos Play:1 und Play:3 funktioniert nicht. Die Speaker müssen kompatibel mit der neuen App-Plattform Sonos S2 sein. Eine aktuelle Liste findet Ihr beim Hersteller.

Sonos One SL All-In-One Smart Speaker (Kraftvoller WLAN Lautsprecher mit App-Steuerung und AirPlay 2 – Multiroom Speaker für unbegrenztes Musikstreaming) weiß, ohne Sprachsteuerung
Bei Amazon ansehen * 199,00 €
Stand: 2020/10/25 10:32 am - Details
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Sonos bietet einige vorkonfigurierte Surround-Sets für die Arc an. Erfreulicherweise funktioniert die Einrichtung eines Surround-Setups mit der Sonos Arc auch mit den vergleichsweise günstigen Ikea Symfonisk Lautsprechern.

Sonos Play3 Surround
Die Sonos Play:3 eignen sich hervorragend als Surround-Speaker für die Sonos Arc. Ihr könnt aber auch günstigere Lautsprecher nutzen.

So könnt Ihr Euer Heimkino vergleichsweise günstig aufrüsten (…wobei die Arc selbst natürlich bei aller Qualität kein Schnapper ist ;-) ). Wir gehen im Folgenden davon aus, dass Ihr die Sonos Arc bereits eingerichtet und mit Eurem Sonos-Konto verbunden hat.

Sonos Arc mit Sonos S2 einrichten: Die ersten Schritte

Anzeige

1. Surround-Einrichtung starten

Öffnet die Sonos-App und wechselt in den Bereich Einstellungen. Hier tippt Ihr auf System und wählt anschließend den Raum der Sonos Arc aus. Hier tippt Ihr nun auf den Link Surround-Speaker hinzufügen. Wählt nun aus der Liste das Lautsprecherpaar aus, dass Ihr als Surroundboxen nutzen möchtet.

Sonos Surround-Speaker einrichten Sonos Arc
Ihr benötigt zwei identische Sonos-Lautsprecher, im Beispiel also zwei Sonos Play:3

2. Rechten und linken Lautsprecher nacheinander einrichten

Mit einem Klick auf Diese Produkte einrichten beginnt die Konfiguration der Kinolautsprecher. Ihr müsst nun nacheinander der linken und rechten Lautsprecher einrichten. Wählt die entsprechende Option aus.

Der App-Assistent führt Euch durch die nötigen Schritte, um die Lautsprecher mit der Arc zu verbinden. Im Falle des Sonos Play:3 müsst Ihr dazu beispielsweise die Lautstärke-hoch und die Play-Taste gleichezeitig drücken, um die Kopplung zu starten.

Sonos Play3 Surround Kopplung

Folgt einfach dem Assistenten, um die Kopplung der Surround-Speaker durchzuführen.

3. Surround-Setup auf der Sonos Arc abschließen

Sobald Ihr die Kopplung der beiden Surround-Lautsprecher durchgezogen habt, könnt Ihr noch ein paar optionale Schritte durchführen. Sinnvoll ist beispielsweise die Kopplung der neuen Lautsprecher mit Eurem Sonos-Konto. Die App bietet die entsprechenden Schritte automatisch an.

Um den Surround-Sound perfekt an Euren Raum anzupassen, solltet Ihr außerdem die Einmessung mit Sonos Trueplay wiederholen. Das stellt sicher, dass der Raumklang aus der richtigen Richtung kommt und die Lautstärke passt. Leider funktioniert die Einmessung aktuell nur mit iOS-Geräten, Trueplay für Android lässt weiterhin auf sich warten. Wie die Einmessung funktioniert, haben wir Euch bereits im Erste-Schritte-Tuto gezeigt.

Sonos trueplay Android iOS
Trueplay für Android gibt es leider noch nicht, mit einem iPhone oder iPad funktioniert die Raumeinmessung aber hervorragend.

Das war es auch schon! Künftig bietet Euer Sonos-Setup vollwertigen Surround-Sound bei Filmen, Serien und Musik. Noch mehr Tutos rund um das Sonos-System findet Ihr hier, allgemeine Hardware-Themen aller Art sammeln wir hier für Euch.

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Sonos-Speaker bei Amazon bestellen und uns unterstützen – vielen Dank :-) 

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

2 Kommentare

  1. Super die hinteren beiden Surround-Speaker sind installiert. Hat gut funktioniert :-)
    Können aber auch zusätzlich zwei Frontlautsprecher (links+rechts) installiert werden?

    In der App finde ich keine Möglichkeit weitere Sorround Lautprecher zu installieren.

    1. Danke für das Feedback :-) Mein ARC-Testgerät ist leider mittlerweile schon verschnürt und wartet auf die Abholung (…ein trauriger Tag ;-) ), aber soweit ich weiß, kann man tatsächlich nur rückwärtige Lautsprecher koppeln.

      Vielleicht reicht Sonos eine entsprechende Funktion später noch per Update nach…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!