Off-Topic

Corona-Schnelltest von Boson durchführen (Lidl)

So funktioniert der Antigen-Schnelltest von Boson, den auch Lidl verkauft

Lange hat’s gedauert, nun sind sie da, die Schnelltests für daheim – 4,40 Euro für ein gutes Gefühl, wenn man doch mal jemanden besucht :) Es tut nicht weh, ist nicht unangenehmer als ein sauerer Drops, schnell gemacht und in der Anleitung so gut dokumentiert, dass man eigentlich gar nichts dazu sagen muss. Aber wenn Ihr es doch mal im Bild sehen wollt, hier Schritt für Schritt im Detail.

Vorweg: Die Tests gibt es bei Lidl auch online – Lieferzeit bis 5 Tage und mittlerweile auch bei Amazon. Ab und an sind sie mal nicht verfügbar, zuletzt aber nur mal kurzfristig.

bild vom boson antigen schnelltest
Der Boson-Test, wie er von Lidl verkauft wird – für derzeit 4,40 Euro.

1. Testflüssigkeit abfüllen

Die Packung ist gleichzeitig auch Ständer für das Röhrchen – sehr praktisch. Dreht also vorsichtig den Verschluss der Testflüssigkeit ab, ohne Druck, sonst spritzt das winzige bisschen heraus.

bild vom boson antigen schnelltest
Die Packung als Ständer ist hilfreich – ruhige Hände sollte man aber dennoch haben!

2. Tupfer auspacken

Öffnet die Packung und zieht das Stäbchen heraus – hier im Bild ist die ganze Folie abgezogen, aber nur, um das Stäbchen mal im ganzen zu zeigen und dabei auch die 2,5 cm, die es etwa in die Nase soll.

bild vom boson antigen schnelltest
Das Stäbchen, markiert auf die maximale Einnführtiefe von 2,5 cm.

3. Probe entnehmen

Zunächst: Ordentlich schnäuben! Dann kommt das Stäbchen nacheinander in beide Nasenlöcher – einfach ein wenig an der Schleimhaut drehen. Das ließ sich schlecht fotografieren, daher hier im Bild: Normales Wattestäbchen, gegriffen auf 2,5 cm, so dass Ihr mal seht, wie wenig weit die Teile rein müssen.

bild vom boson antigen schnelltest
Nur zur Illustration: Ein Wattestäbchen auf 2,5 cm abgegriffen.

Vorsicht: Der Vorgang provoziert, zumindest bei mir, ganz massiven Drang zu niesen – also macht den Test vielleicht nicht direkt neben einer weiteren Person.

4. Probe eingeben

Steckt nun das Stäbchen ins Röhrchen, dreht es ein paar mal und lasst es insgesamt eine Minute so stehen.

bild vom boson antigen schnelltest
Wichtig: Eine Minute drin lassen!

5. Stäbchen entnehmen

Drückt anschließend das Röhrchen mit den Fingern zusammen, um möglichst alles an Flüssigkeit/Testmaterial beim Herausziehen abzustreifen.

bild vom boson antigen schnelltest
Beim Rausziehen zusammendrücken.

Zum vorläufigen Entsorgen bietet sich das Plastikbäutelchen an, in dem die Flüssigkeit war.

bild vom boson antigen schnelltest
Am besten sofort wegpacken, wer weiß, wie der Test ausfällt …

Schließt dann das Röhrchen.

bild vom boson antigen schnelltest
Fest verschließen, damit später nichts suppt.

6. Testkarte befüllen

Holt die Testkarte erst jetzt aus der Packung, sie soll umgehend genutzt werden. Das kleine Do-not-eat-Päckchen dient nur zum Trockenhalten und kann weg, nur falls Ihr das nicht kennt.

bild vom boson antigen schnelltest
Nach dem Öffnen direkt vewenden.

Gebt nun 3 Tropfen auf die Testkarte – nicht mehr, sonst kann die Karte verwischen und man erkennt nichts mehr.

bild vom boson antigen schnelltest
Drei Tropfen – nicht mehr!

7. Ergebnis ablesen

Zunächst sieht der Test wie folgt aus – mit einem Streifen im Kontrollbereich C und keinem Streifen im Testbereich T.

bild vom boson antigen schnelltest
Am Anfang soll es genau so aussehen – sonst weg damit.

Wartet 15 bis 20 Minuten und dann sieht es vorzugsweise immer noch so aus wie vorher – kein Streifen im Testbereich heißt: Test ist negativ und Ihr seid entweder gesund (nun, nicht akut an Corona erkrankt …), die Viruslast war zu gering oder der Test hat nicht funktioniert. So steht es in der Anleitung und klar, da muss man sich als Hersteller vorsichtig äußern.

bild vom boson antigen schnelltest
Test negativ, Mensch – vermutlich – gesund :)

Apropos: Dass das hier keine medizinische Empfehlung oder sonstwas in der Art sein soll versteht sich hoffentlich von selbst – es soll lediglich mal im Detail zeigen, wie genau Ihr die 4,40 Euro verbratet ;) Mehr zum Thema Selbsttests findet Ihr zum Beispiel bei Aphoteken Umschau.

Mehr zum blöden Corona-Thema.

BOSON Corona Schnelltest Selbsttest, 5 Stück
21,99 € (4,40 € / stück)
(Stand: 01.08.2021 01:13 - Details)
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.help

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"