Anzeige
Lifehacks

Netflix: Weiter-anschauen-Liste ausmisten

Ihr schaut eine Netflix-Serie auch nach Jahren nicht weiter? Dann könnt Ihr Euch über eine längst überfällige Neuerung freuen.

Ein kleiner, aber feiner Tipp für die Netflix-Fans unter Euch: Nach vielen Jahren hat der Streaming-Dienst endlich die lange überfällige Möglichkeit eingebaut, die Liste mit angefangenen Filmen und Serien aufzuräumen. Das funktioniert nicht nur in den Netflix-Apps für Smartphone und Tablets, sondern auch im Browser und natürlich am Fernseher. Eine kleine Änderung, die die Netflix-Nutzung auf einen Schlag komfortabler gestaltet.

Anzeige

Weiter anschauen: So praktisch wie nervig

Nach einer halben Folge entschieden, dass der vermeintliche Serienhit nichts für Euch ist? Oder auch nur nochmal kurz in eine alte Folge reingeschaut, um eine spannende/lustige/interessante Szene nochmal zu sehen? Dann gilt für Netflix: Ihr! Wollt! Das! Weiterschauen! Zumindest taucht der angefangene Content künftig automatisch und dauerhaft im Bereich Mit dem Profil von XYZ weiterschauen auf – und zwar auch dann, wenn Ihr die zugehörige Serie bzw. den Film bereits zu Ende konsumiert habt.

Die „Weiterschauen“-Funktion von Netflix meint es gelegentlich etwas zu gut.

Das ist doppelt nervig, ist es in der doch recht unübersichtlichen Netflix-Oberfläche zuweilen sehr umständlich, Angefangenes von Gesehenem zu trennen.

Anzeige

Einträge aus „Weiterschauen“-Liste löschen

Doch es gibt gute Nachrichten: Die Netflix-Menschen haben fieberhaft Tag und Nacht an einer Lösung gearbeitet und erlauben nun endlich, die Weiterschauen-Liste aufzuräumen. Das funktioniert zwar je nach Plattform ein wenig anders, bringt aber Ordnung in Euer Netflix-Profil. Scrollt einfach zur Liste und markiert den Film oder die Serie, die Ihr nicht mehr weiterschauen möchtet.

Hinter dem etwas holprig übersetzten „Aus Reihe entfernen“ versteckt sich eine praktische Netflix-Neuerung.

Im Browser klickt Ihr nun beispielsweise auf Aus Reihe entfernen, in der Smart-TV-App wählt Ihr Aus „Weiterschauen“ löschen und in der iPhone- oder iPad-App von Netflix tippt Ihr auf die Punkte und Wählt Aus Reihe entfernen. Auf den meisten Plattformen könnt Ihr Eure Entscheidung auch revidieren. Ja, es ist nicht ganz einheitlich, aber dennoch ein lange nötiger Schritt – wenn das nicht die nächste Netflix-Preiserhöhung rechtfertigt, weiß ich es auch nicht…

6%
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
6%
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Noch mehr rund um Netflix findet Ihr hier, Allgemeines rund um Filme, Serien und Fernsehen sammeln wir hier für Euch.

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner

Ooopsi!

Bitte deaktiviere Deinen Adblocker. Please deactivate your adblocker.
> <script type='text/javascript'> !function(t){