Das Darknet: Böse, illegal, verrucht und kompliziert? Absoluter Quatsch! In unserem großen Themenspecial vermitteln wir Euch das komplette Darknet-Wissen.

Das sagenumwobene Darknet: Immer häufiger in den Nachrichten, immer negativer besetzt. Dabei bietet das Onion-Netzwerk soooooo viel mehr, als nur Illegales. Wenn Ihr Euch abseits von Hysterie und Hexenjagd mit dem Web jenseits der Google-Suchergebnisse beschäftigen wollt, seid Ihr hier richtig: Das geballte Tuto-Wissen zum Darknet, alle Darknet-Infos, laufend aktualisiert und erweitert. Tretet ein und seht Euch um!

Darknet: So kommt Ihr rein

Der Weg ins Darknet ist einfach – zumindest mit den richtigen Anleitungen ;) . Er führt de facto immer über den TOR-Browser und die so genanten Onion-Links. Ob Ihr das Darknet am PC oder mobil besuchen wollt, spielt erfreulicherweise keine Rolle. Wir haben eine Reihe von Anleitungen, die Euch den Weg ins Darknet erklären:

Natürlich sind sämtliche Lösungen kostenlos, sicher und von uns geprüft.

Tor Browser 2018

Der Tor Browser ist Euer Tor zum Darknet (…sorry für das Wortspiel ;) )

Wichtige Links ins Darknet

Mit dem TOR-Browser steht Euch der Weg ins Darknet offen. Doch wo soll es hingehen? Nun, Ihr könntet Euch natürlich durch das gigantische Darknet-Linkverzeichnis klicken. Das ist blöderweise nicht nur öfters einmal offline, sondern auch nicht eben zielführend. Doch dafür gibt es ja uns! Wir haben gleich mehrere Artikel zum Thema Darknet-Links im Blog. Als Einstieg empfehlen wir aber Mircos handverlesene Linkliste für den Tor-Browser – der tanzende Affe kann nicht irren ;)

Darknet-Linkliste

Eine kuratierte Darknet-Linkliste? Haben wir :)

Darknet: Fragen und Antworten

Bei der Diskussion um das Darknet gibt es viiiiieeeeel zu viele Falschinformationen. Wenn Euch RTL, Bild und Co. vermitteln wollen, dass es im Düsterweb nur Illegales und Terroristen zu sehen gibt, solltet Ihr ganz schnell auf Durchzug  schalten. Wir beschäftigen uns lieber seriös mit dem Darknet und liefern in diesem Tuto die Antworten auf häufig gestellte Fragen – eine Art Darknet-FAQ, auch wenn Mirco es etwas anders sieht ;).

Die wichtigste Frage lautet aber freilich: „Was gibt es eigentlich im Darknet?“ Wir sind ihr auf den Grund gegangen und liefern in diesem Artikel die Antworten.

Was gibt es im Darknet

Ja, auch sowas gibt es im Darknet. Nein, das ist bei WEITEM nicht alles.

Darknet: Sicherheit und Privatsphäre

Einer der wichtigsten Argumente für das Darknet ist die anonyme Nutzung. So bietet das Netzwerk beispielsweise die Möglichkeit, abseits staatlicher Überwachung anonym und verschlüsselt zu kommunizieren – Heiko Maas gefällt das nicht ;) Damit Ihr wirklich sicher im Darknet unterwegs seid, liefern wir Euch hier eine Reihe von Tipps und Tricks. Die helfen übrigens auch abseits des Düster-Webs ;) Der bereits verlinkte Übersichtsartikel liefert ebenfalls einige gut Anhaltspunkte, mit denen Ihr sicher arbeiten könnt – etwa den verschlüsselten E-Mail-Service von TorBox, der via Onion-Links funktioniert.

Darknet sichere Mails

Sichere E-Mails verschicken im Darknet? Kein Problem! Wir zeigen Euch, wie es geht

Der praktische Nutzen des Darknet

Klar ist: Das Darknet ist weder illegal noch ausschließlich für Verbrecher interessant – wer etwas anderes behauptet, ist ein sensationsgeifernder Panikmacher. Es gibt eine ganze Menge Gründe, sich in die Welt der Onion-Links zu wagen. So könnt Ihr beispielsweise die Online-Aktivitäten auf Eurem Android-Smartphone anonymisieren , verschlüsselt und sicher Passwörter an Freunde und Bekannte übergeben oder anonym Texte mit anderen teilen. Noch mehr praktischen Nutzwert des Darknets erfahrt Ihr in Mircos Übersichtsartikel.

Darknet teilen

Ihr wollt sicher und anonym Inhalte mit anderen teilen? Das geht im Darknet kostenlos!

Noch mehr Infos zum Darknet: Fachliteratur

Falls Euer Info-Hunger rund um das Darknet noch nicht gestillt ist, steckt Eure Nase doch einfach mal wieder in ein Buch ;) Es gibt jede Menge interessanter Fachliteratur rund um das Tor-Netzwerk und die dunkle Seite des Webs. Schaut Euch einfach um!

Noch mehr Tipps und Tricks zum Darknet findet Ihr zudem in unseren Archiven. Und noch ein letzter Tipp: Speichert Euch diese Seite als Bookmark, da wir sie laufend um neue Informationen, Tipps und Anleitungen rund um das Darknet erweitern.

Hat Euch der Beitrag gefallen? Wollt Ihr Euch was gönnen und uns ohne jegliche Nachteile für Euch etwas Gutes tun? Dann shoppt doch einfach über diesen Link bei Amazon oder unterstützt unsere Arbeit bei Patreon – die Tutonauten sagen danke :) 

Über den Autor

Boris Hofferbert

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Wie und womit ich tagtäglich arbeite, erfahrt Ihr hier.

Kommentieren:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Kommentare

  • Bitte könntest du mir auf Zahlung einen USB Stick herstellen mit ein neues Konto inklusive bitcoi n Daten und alles was du benötigst können wir Tel od via Eimal warsst du damit einfastanden
    Wir können uns auch im Akh treffen falls Sie milch Morgen dort behalten weil ich dabei sehr krank bin
    Freue mich auf eine Rückmeldung und Wünsche dir Liebe grüüässe
    Malin Petra Andrea