Tutonaut

Anleitung: FIFA 20 mit englischen Kommentatoren spielen

FIFA-Kommentatoren – auf Deutsch sind sie okay, im Original sehr viel besser. Wir zeigen Euch, wie Ihr FIFA 20 mit englischen Kommentatoren spielt.

Ein neues Jahr, ein neues FIFA, das gleiche, alte Leid: Auch FIFA 20 entfaltet seine volle Atmosphäre erst, wenn die Kommentatorensprache ins Englische Original umgestellt wird. Mittlerweile hat es hier auf Tutonaut.de Tradition, Euch zu zeigen, wie das geht. Wie Ihr die englischen Kommentatoren in FIFA 20 aktiviert? Lest einfach weiter!

Es ist Herbst 2019 und der Ball rollt endlich wieder. Nicht nur in Bundesliga, La Liga und der Premier League, sondern auch virtuell in FIFA 20. Das Spiel bietet die gewohnt marginalen Verbesserungen gegenüber seiner Vorgänger. Ich persönlich freue mich über die diversen Tweaks im klassischen Karrieremodus, weil ich FUT nach wie vor meide wie die virtuelle Pest. Und joa, Straßenfußball ist auch nett.

Weniger nett: Die deutschen Kommentatoren liegen fast schon traditionell eher auf der drögen Seite. Nichts gegen Wolf Fuss und Frank Buschmann, aber im Vergleich zu den englischen Originalen Martin Tyler, Alan Smith und ihren diversen Kollegen halten die beiden nach wie vor nicht mit.

Englische Sprache in FIFA 20 am PC installieren

Wenn Ihr FIFA 20 am PC spielt, braucht Ihr dazu zwangsläufig den EA-Launcher Origin. Über diesen könnt Ihr auch mit ein paar Klicks und ein wenig Geduld das englische Sprachpaket installieren. So geht Ihr dabei vor:

  1. Installiert FIFA 20 auf Eurem PC.
  2. Wechselt im Origin-Client in den Bereich Meine Spielebibliothek.
  3. Sucht den Eintrag von FIFA 20 und klickt ihn mit der rechten Maustaste an. Wählt im Kontextmenü den Befehl Eigenschaften.
  4. Wechselt in den Spiele-Eigenschaften zum Reiter Erweiterte Starteinstellungen.
  5. Wählt im Auswahlmenü Sprache des Spiels die Option English US (Englisch USA) aus. Selbstfreilich dürft Ihr hier auch eine andere Sprache Eurer Wahl aussuchen.
  6. Klickt auf Speichern, um die neue Sprache für FIFA 20 zu bestätigen.
    fifa 20 englisch umstellen
    Am PC installiert Ihr die englischen Kommentatoren für FIFA 20 über Origin.

Origin überprüft nun die Spieldateien, was eine Weile dauern kann. Dabei lädt der Launcher nebenbei gleich die passenden Sprachdateien herunter. Diese könnt Ihr anschließend im Spiel auswählen.

Kommentatorensprache in FIFA 20 umstellen

Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, startet Ihr FIFA 20 und freut Euch auf englische Spielkommentare. Anders, als bei den Vorgängern, könnt Ihr die Sprache am PC scheinbar nicht mehr zurück ins Deutsche wechseln. Wollt Ihr das tun, müsst Ihr leider erneut wie oben beschrieben Origin bemühen und die Sprache auf Deutsch umstellen.

Auf den Konsolen könnt Ihr Kommentatorensprache von FIFA 20 einfacher wechseln. Öffnet von der dazu von der Startseite von FIFA 20 in den Bereich Anpassen und wählt Spiel-Einstellungen. Hier springt Ihr zum Bereich Audio und stellt die Kommentarsprache auf Englisch (oder halt die Sprache Eurer Wahl ;). Über die Schultertasten könnt Ihr die Sprache übrigens für das normale 11-gegen-11 und den neuen Volta-Modus separat einstellen. fifa 20 kommentatorensprache wechsel

Anders als bei früheren FIFAs dürft Ihr an PC nach dem Origin-Update scheinbar nicht einfach im Menü die Sprache wechseln….

Zurück im Spiel hört Ihr nun die vielseitigeren Originalkommentare – viel Spaß mit FIFA 20! Ajo: Selbstverständlich könnt Ihr die In-Game-Menüs und Texte weiterhin auf Deutsch anzeigen lassen. Die Sprachwahl beim Start von FIFA hat also keinen Einfluss auf die Kommentatoren.

Weitere Gaming-Themen sammeln wir laufend unter diesem Link für Euch. Allgemeines rund um Software aller Art gibt es hier zu entdecken.

Boris Hofferbert

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!