Anzeige
iPhone, iPad & Co.

Was war die erste App auf Eurem iPhone?

Euer Apple-Konto weiß, was Ihr installiert habt. So findet Ihr es heraus!

Das iPhone gibt es seit Anfang 2007 – jap, das sind tatsächlich schon mehr als 15 Jahre. Nicht ganz so alt, aber zumindest nahe dran ist der App Store. Je nachdem, wie lange Ihr schon im Apple-Universum unterwegs seid, habt Ihr vermutlich bereits eine ganze Menge Apps heruntergeladen. Doch wisst Ihr noch, welche die erste war? Zeit für einen kleinen App-Store-Nostalgietrip!

Anzeige

Eure Apple-ID merkt sich jede App

Von Anfang galt für den App Store, dass Eure Apple-ID die Eintrittskarte für die App-Installationen war. Alle Apps, die Ihr im Laufe der Jahre auf Eurem iPhone, iPad oder auch den iPod Touch heruntergeladen habt, werden dabei in Eurem Apple-Konto gespeichert.

Das macht es vor allem einfach, zuvor gekaufte Apps wieder auf einem neuen Gerät zu installieren (vor allem solche aus der guten, alten Zeit vor den App-Abos…). Doch die Aufzeichnung hat auch etwas Historisches: Ihr könnt damit ganz einfach herausfinden, welches die allererste App war, die Ihr jemals installiert habt. Bei mir hätte ich auf Facebook getippt, was ich vor über zehn Jahren tatsächlich noch mochte. Aber: Falsch gedacht ^^

Anzeige

So checkt Ihr Eure alten App-Installationen

Öffnet den App Store auf Eurem iPhone oder iPad. Hier tippt Ihr auf Euer Profilbild. Im nächsten Bildschirm tippt Ihr auf Gekauft und dann auf Meine Käufe. Hier sind nun alle Apps gelistet, die Ihr jemals aus dem App Store installiert habt. Anders, als es die Menübezeichnung vermuten lässt, aber nicht nur Bezahl-Apps, sondern alle.

App Store Liste aller installierten Apps abrufen
In dieser Liste findet Ihr alle Apps, die Ihr jemals über Eure Apple-ID heruntergeladen habt – egal, ob kostenlos oder gekauft.

Scrollt nun in dieser Liste gaaaaaaaanz nach unten. Am schnellsten geht das mit der eingeblendeten Scrollleiste auf der rechten Seite. Hier seht Ihr nun, welche App Ihr am Anfang Eurer iPhone-Karriere heruntergeladen habt. In meinem Fall war es…. die Stern-News-App. Tjoa. Spektakulär. Gefolgt von Twitter. Und dann Facebook.

Im Juli 2010 habe ich meine erste iPhone-App installiert. Und die gibt es sogar noch :)

Interessanterweise war mein iPhone-Start 2010 – das könnt Ihr ebenfalls in der Liste sehen. Damals war ich noch bei Data Becker und eigentlich alles andere als Apple-Fan. Seitdem ist aber auch seeeeeehr viel Wasser den Rhein runtergeflossen. Heute mag ich das iPhone. Tja, man entwickelt sich ja auch weiter, irgendwie. Und wird fauler ^^

In diesem Sinne: Lasst uns doch mal wissen, was Eure erste App-Erfahrung war. Übrigens auch ganz interessant: Viele der alten Apps könnt Ihr heute gar nicht mehr installieren. Etwa weil sie aus dem App Store geflogen sind, kein Update auf die 64-bit-Architektur bekommen haben oder sonstwas. Nicht immer so toll, mit der einen Downloadquelle für alles…

Noch mehr Tipps und Tricks zum iPhone? Findet Ihr hier!

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Empfohlene Beiträge

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
>		<script type='text/javascript'>
			!function(t){